Kooperationspartner und Unterstützer

Kooperationspartner und Unterstützer

Langjähriger Kooperationspartner des CCV Arbeitskreises Inklusion ist die gemeinnützige Stiftung MyHandicap gGmbH.

EnableMe – Gemeinsam Herausforderungen lösen

Die Stiftung MyHandicap betreibt mit der Plattform enableme.de ein reichweitenstarkes Portal für Menschen mit Behinderungen und chronischen Krankheiten sowie deren Umfeld. Hinter dem Portal steht der SCOUT24 Gründer Joachim Schoss der selbst bei einem unverschuldeten Motorradunfall einen Arm und ein Bein verlor und nach seinem Genesungsweg vor über 15 Jahren die gemeinnützige, operative und spendenfinanzierte Stiftung MyHandicap gGmbH gründete. Im Jahr 2021 veröffentlichte die Stiftung ihr neues Portal unter dem neuen Namen EnableMe.

Im Mittelpunkt aller Aktivitäten stehen Dienstleistungen und Projekte rund um die Themen Information und Inklusion mit dem Ziel, die Lebenssituation von Menschen mit Behinderungen positiv und nachhaltig zu beeinflussen. Das Internet-Portal dient dabei als Plattform und ist das Fundament aller Dienstleistungen der Stiftung. Das Portal bietet viele kuratierte Informationsangebote zu Lebensthemen und Behinderungen sowie Austausch- und Vernetzungsangebote in der großen und ständig wachsenden EnableMe Online-Community.

Das Angebot der Plattform wird mit gezielten Projekten ergänzt. Im Jobportal finden Sie zahlreiche Informationen zur inklusiven Arbeitsplatzgestaltung und erreichen Ihre neuen Mitarbeiter*innen in der Jobbörse. Das EnableMe-Portal soll in den nächsten Jahren zu einer Schnittstelle der vielfältigen bereits gut etablierten Angebote in Deutschland werden. 

Im Jahr 2011 wurde in Kooperation mit dem CCV und dank der Unterstützung des damaligen Arbeitskreisleiters Alfons Bromkamp sowie der TAS Gruppe das Handbuch “Menschen mit Behinderung erfolgreich ins Call-Center integrieren” veröffentlicht. Immer wieder gibt MyHandicap wertvollen Input, so auch im Beitrag “Eine Bereicherung für Unternehmen”

 

 

Absichtserklärung zwischen CCV, MyHandicap und dem Bundesverband Deutscher Berufsförderungswerke

BV BFW

Der Bundesverband Deutscher Berufsförderungswerke e. V. (BV BFW) und der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) wollen mit Unterstützung der Stiftung MyHandicap enger zusammenarbeiten. Dabei soll die Qualifizierung und die Inklusion von Absolventen der Berufsförderungswerke (BFW) in den Mitgliedsunternehmen des CCV vorangetrieben werden. Zudem unterstützt und berät der BV BFW den CCV und dessen Mitgliedsunternehmen beim Aufbau und der Umsetzung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Lesen Sie hier die Pressemitteilung zur Zusammenarbeit.