CCV-Neumitglied Cognigy

Ein herzliches Willkommen geht an unser Neumitglied Sascha Poggemann, COO und Co-Founder von Cognigy, und sein Team!

Wofür steht Cognigy?
Cognigy, ein Marktführer im Bereich Conversational AI, rüstet Contact Center von Unternehmen KI-basiert auf, um die Kundenerwartungen zu übertreffen, die Zufriedenheit der Agenten zu verbessern und um schnell auf Marktveränderungen zu reagieren. Die Cognigy.AI-Plattform ermöglicht Kundenservice der nächsten Generation mit einer Lösungs-Suite bestehend aus Conversational IVR, Smart Self-Service und Agent + Assist. Unternehmen können dadurch ständig verfügbare, personalisierte und skalierbare Serviceerlebnisse sowohl über Sprache als auch über Chat in über 100 Sprachen bereitstellen. Unsere Kunden: Bosch, Mercedes-Benz, E.ON, Henkel, Lufthansa, Salzburg AG uvm.

Warum engagieren Sie sich im Verband?
Der Customer Service und die Call- und Contactcenter brauchen dringend neue Impulse und Technologien, um die stetig steigenden Herausforderungen zu meistern. Immerhin steigen die Kontaktzahlen auf allen Kanälen, und es wird immer schwieriger, Agenten zu bekommen, zu qualifizieren und zu halten. Wir möchten über den Verband Wege aufzeigen, wie man mit Conversational AI die Teamleistung von menschlichen und virtuellen Agenten signifikant steigern kann. Es ist wichtig, die vielen Möglichkeiten von KI-Technologie der neusten Generation richtig einzuschätzen. KI entwickelt sich rasant weiter und Conversational AI hat in den letzten zwei Jahren riesige Sprünge vor allem im Bereich der Telefonie/Voice-Automation gemacht.

Was ist Ihre Erwartungshaltung an die Verbandsarbeit?
Wir freuen uns auf den fachlichen Austausch und auf das Networking im CCV.

Wie sind Sie zum CCV gekommen?
Der CCV war uns als “Stimme der deutschen Customer Service & Call- und Contactcenter-Branche” schon lange durch Veranstaltungen, den CCV Quality Award etc. bekannt.

Weitere Informationencognigy.com