“hey contact heroes” feiert erste Jahresbilanz und will mit neuen Angeboten expandieren!

hey contact heroes feiert erste Jahresbilanz und will mit zusätzlichen Nearshore- und Offshore-Angeboten expandieren

 

Der jüngste Contact Center Dienstleister Deutschlands ist in einem Jahr von 0 auf 200 Mitarbeitende und knapp drei Millionen Euro Umsatz gewachsen. Die Erfolgsfaktoren: Home Office und Schnelligkeit, ausschließlich feste und faire Arbeitsverträge – was für Auftraggeber immer wichtiger wird.

 

Der Hamburger Contact Center Dienstleister hey contact heroes blickt auf ein erfolgreiches erstes Jahr zurück. Im Juni 2021 gestartet, erzielte das Unternehmen im ersten Jahr seines Bestehens einen Umsatz von fast drei Mio. Euro. Stand Ende Juli 2022 waren über 200 Mitarbeitende bei hey contact heroes beschäftigt.

 

Mit diesem Wachstum hat das junge Unternehmen die eigenen Erwartungen übertroffen. Benjamin Barnack, Geschäftsführer der hey contact heroes, ist mit der bisherigen Entwicklung zufrieden. „Was hey contact heroes im Wettbewerb von anderen Anbietern abhebt, ist das außergewöhnliche Mitarbeiterbeteiligungsmodell. Wir stehen für faire und transparente Partnerschaften in allen Bereichen. Egal ob mit unseren Geschäftspartnern, mit unseren Mitarbeitenden oder mit unseren Lieferanten. Das wissen unsere bestehenden und potenzielle neue Auftraggeber zu schätzen”, so Benjamin Barnack. Dass alle Mitarbeitenden im Home Office arbeiten, spare zudem Facility-Kosten, stelle aber auch besondere Anforderungen an Logistik und Kommunikation im Unternehmen.

 

Was Benjamin Barnack im ersten Jahr mit hey contact heroes gelernt hat? Die Art der komplett virtualisierten Zusammenarbeit erfordere eine vollkommen andere Unternehmensführung. Das beginne bei der Rekrutierung: Neben fachlicher Qualifikation und Teamfähigkeit komme der Fähigkeit und Möglichkeit, von zu Hause oder anderswo aus zu arbeiten große Bedeutung zu. Kommunikation finde immer und überall statt. „Wir sind global im Unternehmen virtuell vernetzt. So bin ich selbst als Geschäftsführer eigentlich in alle Themen involviert. Es gibt kein Vorzimmer oder feste Sprechzeiten. Ich bin für alle Kolleginnen und Kollegen fast rund um die Uhr virtuell greifbar – der persönliche Dialog via Chat ist für alle Mitarbeitenden nur einen Klick entfernt”, sagt Barnack.

 

Das weitere Wachstum von hey contact heroes in Deutschland sieht Benjamin Barnack perspektivisch limitiert. Einerseits aufgrund der zunehmenden Herausforderungen am Arbeitsmarkt, andererseits aber auch aufgrund der Anforderungen seitens der Auftraggeber. Daher bereitet hey contact heroes für 2023 Nearshore- und Offshore-Angebote vor. „Wir screenen aktuell vor allem Offshore-Standorte, an denen wir erfolgreich Mitarbeitende rekrutieren und ausbilden können. Neue Angebote werden unsere Wettbewerbsfähigkeit boostern, in Deutschland und anderswo“, kündigt er an.

 

Roman Molch, Geschäftsführender Gesellschafter von gevekom und hey contact heroes sagt: „hey contact heroes ist flügge geworden und soll weiter in dem Tempo wachsen. Im Ausland finden wir dafür die besten Möglichkeiten, die Chancen sind riesig. Das Konzept von Home Office und Mitarbeiterbeteiligung ist dort neu, wird langfristig zu engagierende Mitarbeitende an uns binden und die Fluktuationskosten senken, die kein Auftraggeber bezahlen möchte und die in Deutschland absehbar steigen werden. Die Zukunft von hey contact heroes sehen wir daher im Aufbau von Nearshore- und Offshore-Kapazitäten. Wir wollen im Jahr 2025 zum ersten Mal die Marke der 1.000 Mitarbeitenden mit den hey contact heroes erreichen.“

 

Hintergrund

Der Contact Center Dienstleister hey contact heroes wurde im April 2021 als Unternehmen unter dem Dach der gevekom Holding gegründet und nahm seine Geschäftstätigkeit im Juni 2021 auf. Operativer Geschäftsführer ist Benjamin Barnack, geschäftsführender Gesellschafter ist Roman Molch. hey contact heroes ist flexibel auf die Anforderungen gewachsener Start-ups in der Expansionsphase und ambitionierter KMU eingestellt, kann exponentielles Wachstum begleiten und extreme Elastizität zeigen. Versprechen: Die ersten 20 FTE stehen in 24 Stunden. Referenzen (auf Anfrage): Start-ups und E-Commerce Shops aus den Branchen Handel, Reisen, Versicherungen. www.hey contact-heroes.de

 

Bei Fragen und für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Enrico Weber, hey contact heroes Team Communications & PR, Willy-Brandt-Straße 23- 25, 20457 Hamburg, Telefon +49 (0)40 76 12 3004, E-Mail Enrico@hey-contact-heroes.de