“Talk to the president” am 22. Juli

Keine Agenda – Keine Präsentation

Am 22. Juli laden wir von 17 bis 18 Uhr ein zum CCV-Online-Event “Talk to the president”.

  • Was macht eigentlich ein Verbandspräsident?
  • Was sind die aktuellen regulatorischen Herausforderungen für die Branche?
  • Was war das spannendste Politikergespräch der vergangenen Jahre, welches das langweiligste?
  • Was treibt Sie zu Ihrem ehrenamtlichen Engagement?

Fragen Sie doch! Wir haben eine Stunde Zeit und freuen uns auch auf Ihre Wünsche und Ihren Input.

  • Was erwarten Sie vom CCV?
  • Was sind Ihre aktuellen unternehmerischen Herausforderungen, bei denen der Verband helfen kann?
  • Wo soll es Ihrer Meinung nach mit Ihrem Verband in den nächsten Jahren hin gehen?

Keine Agenda – Keine Präsentation – Nur Ihre Fragen und Anregungen und die Antworten des Präsidenten!

Hier geht’s zur kostenfreien Anmeldung.

Bei Anruf Abzocke – Betrug aus dem Callcenter

CCV lädt ZDF zum Gespräch ein

“Bei Anruf Abzocke – Betrug aus dem Callcenter.” So der reißerische Titel einer Sendung aus der Reihe ZDFzoom, ausgestrahlt am 31.10.2018 und in der ZDF-Mediathek abrufbar.
 
“Der publizierte Beitrag verfälscht das Bild unserer Branche und setzt sich nicht angemessen mit dem Wirtschaftszweig und den darin angebotenen Dienstleistungen auseinander. Allein die wohl gar nicht in der Branche tätigen Betrüger, die das Telefon als Tatwerkzeug nutzen, werden hier abgebildet. Dies zeigt nicht nur ein verzerrtes Bild der tatsächlichen Arbeit der rund 540.000 Call- und Contactcenter-Mitarbeiter in Deutschland, sondern schädigt den Ruf des gesamten Wirtschaftszweigs”, so CCV-Präsident Dirk Egelseer. Er verfasste einen offenen Brief an die ZDF-Redaktion und schlug ein Gespräch vor, um ein umfassendes und authentisches Bild der Branche zu vermitteln.

CCV: FDP-Vorsitzender Christian Lindner eröffnet Jahrestagung 2018

Berlin, 19.03.2018. Die Jahrestagung der Call-und Contactcenter-Wirtschaft „Smarter, Interaktiver, Callcenter” des Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) wird dieses Jahr vom FDP-Vorsitzenden Christian Lindner eröffnet. Die Jahrestagung mit 130 zu erwartenden Teilnehmern findet am 8. und 9. November 2018 in Berlin statt.

Portraitfoto Christian Lindner_webIn seiner Keynote „Mehr Vertrauen in wirtschaftliche Freiheit“ am 8. November 2018 legt der Bundestagabgeordnete sein besonderes Augenmerk auf die Herausforderungen des Unternehmertums, vor denen auch die stark regulierte Call- und Contactcenter-Wirtschaft steht.

Im Vergleich mit anderen Wirtschaftsbereichen wird es für Unternehmen der Branche immer schwieriger, Dienstleistungen anzubieten und den entsprechenden Maßnahmen zur Einhaltung der rechtlichen Anforderungen gerecht zu werden. „Keine andere Branche wurde in den vergangenen Jahren ähnlichen gesetzgeberischen Regulierungen unterworfen“, betont CCV-Präsident Dirk Egelseer.

Mit der Zusage von Christian Lindner ist der Startschuss für das Agendasetting der Jahrestagung 2018 in Berlin gefallen und Anmeldungen sind ab sofort zum Frühbucherpreis möglich. Der zweitägige Kongress wird von der Verleihung des 15. CCV Quality Award und der CCV-Mitgliederversammlung flankiert. Neben Mitgliedern und Partnern sind alle Brancheninteressierten herzlich willkommen.

Das Event unterstützen Medienpartner TeleTalk, Award-Pate Plantronics, GeloRevoice® Halstabletten, Jabra und telequest. Alle Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.ccv-jahrestagung.de.

Christian Lindner (*7. Januar 1979) ist Mitglied des Deutschen Bundestages sowie Vorsitzender der Fraktion der Freien Demokraten im Deutschen Bundestag. Im Dezember 2013 wurde Christian Lindner zum Bundesvorsitzenden der Freien Demokraten gewählt. Bei der Bundestagswahl im September 2017 führte er die FDP nach vier Jahren in der außerparlamentarischen Opposition zurück in den Deutschen Bundestag. Christian Lindner gehört der FDP seit 1995 an. 2000 wurde er als Abgeordneter erstmals in den nordrhein-westfälischen Landtag gewählt. Von 2012 bis 2017 war er Vorsitzender der FDP-Landtagsfraktion NRW. Der Wermelskirchener studierte Politikwissenschaft, Öffentliches Recht und Philosophie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Von 1997 bis 2004 war Lindner Inhaber einer Werbeagentur sowie Mitgründer eines Internet-Unternehmens. Lindner ist verheiratet und Hauptmann der Reserve bei der Luftwaffe.

Über den CCV
Der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) ist die Stimme der deutschen Call- und Contactcenter-Branche sowie ihrer Dienstleister. Zu dem Wirtschaftszweig zählen neben eigenständigen Service- auch Inhouse-Callcenter in Unternehmen mit über 540.000 Beschäftigten. Mit seinen Mitgliedsunternehmen repräsentiert der CCV führende Call- und Contactcenter aus den Bereichen Handel, Finanzen, Industrie und Dienstleistung. Als größter Verband in diesem Bereich vertritt er die Interessen gegenüber Medien und Politik und ist innerhalb der Branche eine anerkannte Plattform für fachspezifischen Informationsaustausch. Der CCV bietet zudem ein umfangreiches Netzwerk für beste Branchenkontakte.

Pressekontakt:
ADVERB – Agentur für Verbandskommunikation
Christian H. Schuster
Tel.: 030 / 30 87 85 88-0
Mobil: 0176 / 21 88 62 08
E-Mail: presse@cc-verband.de