Terminhinweis: “Customer Interaction Executive Circle”

Netzwerktreff für Entscheider am 28. und 29. September in Frankfurt am Main

Die Digitalisierung verändert den Kundenservice – Kunden wollen Informationen überall und zu jeder Zeit abfragen können. Inwieweit sind Unternehmen dafür gerüstet? Hier setzt der Customer Interaction Executive Circle an. Am 28. und 29. September 2015 diskutieren Entscheidungsträger verschiedener Branchen auf Augenhöhe Strategien und Trends. Auf der Agenda stehen Fragen und Antworten rund um die Themen digitale Trends im Kundenmanagement, Multi-Channel, Beschwerdemanagement, Self Service und Big Data. Durch das Programm führt Prof. Dr. Peter Winkelmann von der Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut.

Unter dem Leitthema „Kundenservice 2.0 – jederzeit – überall – unmittelbar“ wird aus unterschiedlichen Perspektiven die digitale Revolution im Kundenmanagement durchleuchtet. Wie die „persönliche Beratung in der digitalen Welt“ funktioniert, stellt Dr. Gertrud Demmler, Vorstand der Siemens-Betriebskrankenkasse, vor. Die Krankenversicherung erhielt 2015 den Deutschen Servicepreis in der Kategorie Versicherer. Des Weiteren widmet sich Gudrun Scharler, Senior Vice President Customer Operations bei Unitymedia, dem Web 2.0: „Sharen – folgen – twittern – liken: Community Relationship Management als Erfolgsfaktor für digitalen Kundenservice“.