POLY kündigt Integrationen mit Microsoft, Amazon und Google an

Menschliche Zusammenarbeit im Mittelpunkt 

Plantronics, Inc. (NYSE: PLT) (“Poly”), ein globales Kommunikationsunternehmen, hat auf der Enterprise Connect 2019 Integrationen mit Microsoft Teams, Amazon Chime, Amazon Alexa und Google Voice angekündigt.

  • Durch die Integration von Microsoft Teams mit den Business-Telefonen Poly CCX 500 und CCX 700 wird die Teilnahme an Telefonkonferenzen zukünftig noch einfacher. Kalendereinträge für Meetings erscheinen direkt auf den Bildschirmanzeigen der Geräte, sodass sich Anwender mit nur einem Klick in ihre Konferenzen einwählen können.
  • Zudem hat das Unternehmen die Integration von Amazon Chime und Alexa for Business mit dem Polycom Trio Konferenztelefon bekannt gegeben. Durch diese Kombination können Anwender über Polycom Trio auf Funktionen von Alexa for Business wie Raumbuchungen oder das Starten und Beenden von Konferenzen zugreifen. Alexa for Business Kalender und Amazon Chime Meetings synchronisieren sich mit Trio, sodass die Termine auf der Bildschirmanzeige des Konferenztelefons sichtbar werden. Anwender können den Meetings dann mit nur einem Klick beitreten. Diese Funktion ist auch in Kombination mit Drittanbietern wie Skype for Business, Zoom, BlueJeans und Cisco WebEx nutzbar.
  • Gleichzeitig wurde das Headset Voyager 4200 UC mit Amazon Alexa ausgestattet. Das ermöglicht den Nutzern einfach per Tastendruck auf den Sprachassistenten Alexa [1] zuzugreifen.
  • Die OBi Edition IP-Telefone VVX 250, 350 und 450 sind aufgrund der neuen strategischen Allianz zwischen Poly und Google Cloud Google Voice zertifiziert. Damit stellen die Geräte eine einfache und kostengünstige Möglichkeit für Unternehmen dar, die Vorteile von Google Voice for G Suite zu nutzen. Google Voice-Kunden profitieren zudem vom klaren Sound der VVX x50 Serie OBi Edition und der Polycom Acoustic Fence-Technologie, die störende Geräusche eliminiert und echofreie Gespräche gewährleistet.

Weitere Informationen über das Angebot von Poly finden Sie unter www.poly.com

[1] Die Alexa App ist dafür notwendig

Über Poly

Poly ist ein globales Kommunikationsunternehmen, das eine menschliche Zusammenarbeit ermöglicht. Poly kombiniert legendäres Audio-Know-how mit leistungsstarken Video- und Konferenzfunktionen, um Ablenkung, Komplexität und Distanz zu überwinden, die die Kommunikation innerhalb und außerhalb des Arbeitsplatzes anspruchsvoll machen. Poly glaubt an Lösungen, die das Leben einfacher machen, wenn sie mit Geschäftspartnern und Dienstleistern zusammenarbeiten. Unsere Headsets, Software, Telefone, Audio- und Videokonferenzen, Analysen und Dienstleistungen werden weltweit eingesetzt und sind die erste Wahl für jede Art von Arbeitsbereich. Für weitere Informationen besuchen Sie: www.poly.com

Alle Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. 

Poly Media Kontakt

Sonal Bisht
Head of Corporate Communications
EMEA+44 (175) 372-3726
sonal.bisht@poly.com

Pressekontakt

LEWIS Communications GmbH
Poly_DACH@teamlewis.com

POLY STELLT SICH VOR: PLANTRONICS UND POLYCOM STARTEN NEU

Menschliche Zusammenarbeit im Mittelpunkt

Köln – 18. März 2019. Plantronics hat heute seine Transformation in Poly (NYSE: PLT) („Poly”) bekanntgegeben. Die Vereinigung der beiden Unternehmen Plantronics und Polycom wird sich künftig auf die menschliche Kommunikation und Zusammenarbeit konzentrieren. Ein besonderes Ziel ist es, dass Anwender jeden Anruf so natürlich wie ein persönliches Gespräch gestalten können.

Poly, was übersetzt “viele” bedeutet, vereint die bewährte Audio- und Videoexpertise von Plantronics und Polycom. Dazu gehört ein weitreichendes Portfolio an innovativen Endgeräten, mit denen sich Ablenkungen im Büro reduzieren und Entfernungen zwischen Kollegen in einer flexiblen Arbeitswelt überbrücken lassen. Das neue Unternehmen wird zur ersten Anlaufstelle für Anwender, die mit modernen Kollaborationslösungen arbeiten.

„Es fühlt sich an, als wäre heute mein erster Tag als CEO eines neuen Unternehmens”, sagte Joe Burton, President & Chief Executive Officer, Poly. „Wir sehen schier grenzenlose Möglichkeiten dafür, wie Menschen in Zukunft miteinander kommunizieren und zusammenarbeiten. Auch Technologien wie KI oder Machine Learning entwickeln sich rasch weiter. Die Lösungen von Poly werden als Bindeglied zwischen Anwendern und Technologie fungieren. Mit Poly entstehen Lösungen, auf die wir im Meeting nicht verzichten wollen, die wir aber auch gar nicht aktiv wahrnehmen.” 

Poly wird sich auf vier verschiedene Innovationsbereiche konzentrieren:

  • Intuitiv nutzbare Arbeitsbereiche für alle Mitarbeiter: Das moderne Großraumbüro hat mehr Ablenkung und Lärm an den Arbeitsplatz gebracht. Das führt zu weniger Produktivität und Mitarbeiterzufriedenheit. Poly bietet Lösungen, die Huddle Rooms so leistungsfähig machen wie traditionelle Meetingräume und akustische Störfaktoren ausschließen.
  • Unterstützung individueller Zusammenarbeit: Menschen verwenden heute drei oder mehr Kollaborationslösungen täglich. Sie benötigen Geräte, die mit und über diese Lösungen hinaus funktionieren. Poly bietet ein breites Angebotsspektrum, um diesem Bedarf gerecht zu werden.
  • Mobile Lösungen für den modernen Mitarbeiter: Wenn Sie Ihr privates Smartphone als Businesstelefon verwenden und sich Privat- und Geschäftsleben vermischen: Mitarbeiter benötigen Sprach- und Videofunktionen zum Mitnehmen. Polys kürzlich angekündigte Elara 60 trägt dieser Entwicklung Rechnung und liefert ein qualitativ hochwertiges sowie mobil nutzbares Werkzeug für flexible Mitarbeiter.
  • Fortschrittliche Cloud-Services: Sie unterstützen IT-Experten und Anwender dabei, mehr aus ihren Geräten herauszuholen. Anwender erhalten umfangreiche Zugriffe auf Kontroll- und Managementfunktionen. Gleichzeitig müssen IT-Experten wissen, welche Hardware wo eingesetzt wird. Poly konzentriert sich darauf, dass sich einfach zu bedienende Lösungen auch einfach verwalten lassen.

Das Poly-Logo würdigt sowohl die Zukunft als auch das Vermächtnis des Unternehmens: Die lavarote Farbe und der Schriftzug bilden einen Propeller. Er spiegelt die 60-jährige Reise von Plantronics wider. Die drei Beine sind vom Design des berühmten Konferenztelefons von Polycom inspiriert.

„Unsere neue Marke repräsentiert die vielen Facetten der Geschichten beider Unternehmen. Wir vereinen unsere Erfahrungen, damit Menschen so arbeiten können, wie es heutzutage nötig ist – flexibel, ortsunabhängig und mithilfe verschiedener Kollaborationslösungen”, sagte Amy Barzdukas, Executive Vice President und Chief Marketing Officer, Poly. „Kein anderes Unternehmen hat ein vergleichbares Portfolio an Kommunikationslösungen und -diensten für verschiedenste Plattformen im Angebot. Unsere Stärke liegt darin, Menschen zusammenbringen, damit sie gemeinsam mehr erreichen können.”

Neue Lösungen, Hands-On Präsentationen

Poly stellt auf der Enterprise Connect 2019 neue Produkte und Lösungen vor, die die Vision des Unternehmens unterstreichen. Am Stand von Poly (#713) haben Besucher außerdem die Möglichkeit, sich mit Führungskräften des Unternehmens auszutauschen, um mehr über die Ausrichtung und das Angebot zu erfahren: 

  • Polycom Studio, eine benutzerfreundliche Video-USB-Soundbar, die Huddle Rooms aufwertet und mit Diensten wie Microsoft Teams, Zoom, Skype for Business, Google Meet, Cisco Webex oder Amazon Chime kompatibel ist.
  • Plantronics Elara 60 Series, eine mobile Telefonstation, die dem Benutzer durch One-Touch ein neues Microsoft-Teams-Erlebnis bietet.
  • Eagle Eye Cube, eine Videokonferenzkamera mit 4k-Sensoren für gestochen scharfe Bildqualität und satten Sound zur Aufwertung von Meetings in kleinen bis mittleren Räumen. Eagle Eye Cube wurde entwickelt, um mit vielen bereits bestehenden Lösungen zu arbeiten, einschließlich Polycom Trio mit VisualPro und Group Series.
  • Blackwire 7225, ein intuitives UC-Headset mit dezentem Design, das zur besseren Konzentration in Großraumbüros entwickelt wurde. Das Active Noise Cancelling des Blackwire 7225 ermöglicht es, Musik zu hören und sich zu konzentrieren. Es bietet selbst bei Telefonaten mit PC oder Mac einen professionellen Klang.
  • Der Plantronics Status Indicator, eine kabelgebundene Anzeige, die sich auf dem Schreibtisch befindet und mit der verwendeten Kommunikationsplattform verbunden ist. Der Status Indicator ist mit visuellen und akustischen Warnmeldungen für Nachrichten und Anrufe ausgestattet und lässt andere wissen, ob der jeweilige Mitarbeiter im Moment verfügbar ist.
  • Neue Better-Together-Sprachfunktionen durch Headsets von Plantronics und Telefonen von Polycom. Diese ermöglichenden Administratoren, grundlegende und erweiterte Headset-Funktionen direkt von einem Telefon aus über grafische Oberflächen zu ändern, ohne dass ein angeschlossener PC erforderlich ist.
  • Die neueste Version 3.13 von Plantronics Manager Pro zeigt IT-Experten, welche Geräte funktionieren und welche nicht – und was sie dagegen tun können.
  • Polycom Device Management Service for Enterprises bietet zusätzliche API-Funktionen zur besseren Kontrolle und Verwaltung großer Installationen. Es unterstützt und verwaltet ebenfalls Polycom Studio.

Poly motiviert Kunden, ihre Anforderungen und Erwartungen an moderne Kommunikationstechnologie zu teilen – auf der Enterprise Connect und auf Social-Media-Kanälen von Poly: Twitter, Facebook, LinkedIn und YouTube.

Weitere Informationen über das Angebot von Poly finden Sie unter www.poly.com 

Über Poly
Poly ist ein globales Kommunikationsunternehmen, das eine menschliche Zusammenarbeit ermöglicht. Poly kombiniert legendäres Audio-Know-how mit leistungsstarken Video- und Konferenzfunktionen, um Ablenkung, Komplexität und Distanz zu überwinden, die die Kommunikation innerhalb und außerhalb des Arbeitsplatzes anspruchsvoll machen. Poly glaubt an Lösungen, die das Leben einfacher machen, wenn sie mit Geschäftspartnern und Dienstleistern zusammenarbeiten. Unsere Headsets, Software, Telefone, Audio- und Videokonferenzen, Analysen und Dienstleistungen werden weltweit eingesetzt und sind die erste Wahl für jede Art von Arbeitsbereich. Für weitere Informationen besuchen Sie: www.poly.com

Alle Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. 

Poly Media Kontakt

Poly
Sonal Bisht
Head of Corporate Communications, EMEA
+44 (175) 372-3726
sonal.bisht@poly.com

Pressekontakt
LEWIS Communications GmbH
Poly_DACH@teamlewis.com

Bewerbungsphase für den 16. CCV Quality Award startet am 5. März 2019

Berlin, 05.3.2019. Der CCV Quality Award wird 2019 zum 16. Mal vom Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) und Medienpartner TeleTalk verliehen. Vom 05.3. bis zum 15.7.2019 können nun wieder kreative und einfallsreiche Ideen in den etablierten drei Kategorien Kundenzufriedenheit, Mitarbeiterorientierung und IT-Innovation eingereicht werden. Wer am Ende die Trophäen mit zu seinem Team nimmt, entscheidet sich bei der exklusiven Preisverleihung am 14.11.2019 in Berlin.

„Ich freue mich auf einen spannenden Wettbwerb und darauf, zum zweiten Mal durch die Gala zu führen und die Besten des Jahres mit dem CCV Quality Award prämieren zu dürfen“, so CCV-Präsident Dirk Egelseer.

Ebenso erwartet CCV-Ehrenpräsident und Jury-Vorsitzender Manfred Stockmann einen spannenden Wettbewerb um die begehrten Auszeichnungen: „Der CCV Quality Award prämiert das hohe Niveau, auf dem Kundendialog in Deutschland geleistet wird. Die Anforderungen sowie die Kommunikationsangebote steigen weiter und wir sind gespannt auf die diesjährigen Einsendungen, mit denen Unternehmen ihre Kunden, Mitarbeiter und unsere Experten-Jury begeistern wollen und die Innovationskraft unserer Branche zeigen.“

Die Jury setzt sich 2019 aus sechs Experten und Wissenschaftsvertretern zusammen, die die Bewerbungsunterlagen nach einem standardisierten Bewertungsmuster prüfen werden. Aus den Projektvorstellungen werden dann bis Ende September bis zu drei Unternehmen je Kategorie nominiert.

Die Nominierten erhalten am 14.11.2019 im Vorfeld der Preisverleihung die Möglichkeit, ihre Projekte im Rahmen der Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft „Smarter, Interaktiver, Callcenter“ vorzustellen. Das Geheimnis, wer schließlich den begehrten Preis gewinnt, wird später am Abend im Rahmen der feierlichen Award-Zeremonie bekannt gegeben. Alle Informationen zum Bewerbungsverfahren (Online-Bewerbung oder PDF-Dokument) finden Sie unter: www.quality-award.de.

Über den CCV Quality Award
Der CCV Quality Award ist die höchste deutsche Auszeichnung für Call- und Contactcenter-Organisationen. Er wird vom CCV und der Fachzeitschrift TeleTalk jährlich in drei regulären Kategorien verliehen. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft in Berlin statt. Den Qualitätspreis unterstützen die exklusiven Award-Paten Plantronics (Kategorie Mitarbeiterorientierung) und infinIT.cx (Kategorie IT-Innovation). Gern nehmen wir noch Bewerbungen um ein Sponsoring der Kategorie Kundenzufriedenheit an info@cc-verband.de entgegen. Informationen und Bildmaterial finden Sie unter: www.quality-award.de.

Über den CCV
Der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) ist die Stimme der deutschen Call- und Contactcenter-Branche sowie ihrer Dienstleister. Zu dem Wirtschaftszweig zählen neben eigenständigen Service- auch Inhouse-Callcenter in Unternehmen mit etwa 540.000 Beschäftigten. Mit seinen Mitgliedsunternehmen repräsentiert der CCV die führenden Call- und Contactcenter aus den Bereichen Handel, Finanzen, Industrie und Dienstleistung. Als größter Verband in diesem Bereich vertritt er die Interessen gegenüber Medien und Politik und ist innerhalb der Branche eine anerkannte Plattform für fachspezifischen Informationsaustausch. Der CCV bietet zudem ein umfangreiches Netzwerk für beste Branchenkontakte.

Pressekontakt
ADVERB – Agentur für Verbandskommunikation
Tel.: 030 / 30 87 85 88-0
E-Mail: presse@cc-verband.de

 

Neues EMEA-Führungsteam bei Plantronics

Konzentration auf das UC-Geschäft

Paul Clark leitet ab sofort das kombinierte Geschäft von Plantronics und Polycom mit hochwertigen Audio- und Videolösungen für EMEA-Kunden.

KÖLN, DE – 5. März 2019 – Plantronics (NYSE: PLT), führender Anbieter von Audio- und Unified-Kommunikationstechnologien, hat heute eine Änderung im EMEA-Führungsteam bekanntgegeben. Paul Clark wird als Senior Vice President EMEA künftig die beiden Vertriebsteams von Plantronics und Polycom leiten. Zu seinen Aufgaben zählt die Organisation des gemeinsamen Vertriebsgeschäfts, das Sprach-, Video-, Content- und Cloud-Lösungen für Kunden umfasst. So wird das Unternehmen den Marktbedürfnissen nach verlässlicher Audio- und Videokommunikation künftig noch besser gerecht.

„Paul Clarks Branchen- und Managementerfahrung sind ideale Voraussetzungen für die Leitung des gemeinsamen Vertriebsgeschäfts von Plantronics und Polycom in der Region EMEA. Er wird einheitliche Prozesse schaffen, mit denen wir alle Erwartungen unserer Partner und Kunden erfüllen oder sogar übertreffen können“, sagt Jeff Loebbaka, Executive Vice President, Global Sales, Plantronics. „Die Branche entwickelt sich ständig weiter. Kunden erwarten hochwertige Audio- und Videolösungen, die einfach zu nutzen und zu verwalten sind. Darauf muss unser Portfolio ausgerichtet sein.“ 

„Für die UC- und Collaboration-Branche ist es gerade eine aufregende Zeit. Mit dem Aufkommen neuer Arbeitsbereiche und flexibler Arbeitsmodelle ergeben sich große Chancen für uns, unsere Partner und Anwender“, so Clark. „Die Kombination von Plantronics und Polycom bietet uns eines der größten Portfolios an Kommunikationsgeräten mit einer Vielzahl von Funktionen, um sämtliche Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen. Wir sorgen dafür, dass sich unsere Kunden nicht um komplizierte Technik kümmern müssen, sondern sich auf das konzentrieren können, was ihnen wichtig ist. Ermöglicht wird dies durch unsere einfachen, intuitiven und konsistenten Produkte, mit denen sich Anwender von jedem Gerät, Standort oder jeder UC-Cloud-Plattform aus verbinden können.”

Clark ist seit fast 25 Jahren bei Plantronics tätig. Die ersten zehn Jahre fungierte er als EMEA Marketing Director und leitete dann das europäische Produktmanagement, bevor er in verschiedene Führungspositionen im Vertrieb wechselte. Anfang 2016 wurde er zum Managing Director von Plantronics in Europa und Afrika befördert. Im Laufe seiner Karriere bei Plantronics startete Clark das erste Reseller-Programm bei Plantronics und brachte das Unternehmen in den Einzelhandel. Zudem war Clark ein früher Verfechter der Entwicklung von drahtlosen Headsets, die einen wichtigen Beitrag zum Wachstum von Plantronics leisteten.

Plantronics und Polycom bieten ein beispielloses Portfolio an integrierten, intelligenten Lösungen, das sich über Headsets, Software, Tischtelefone, Audio- und Videokonferenzen sowie Cloud-Services erstreckt.

Über Plantronics

Plantronics ist ein weltweit führendes Unternehmen der Kommunikationsbranche. Der Audio-Spezialist steht für smarte und flexibel einsetzbare Kommunikationslösungen, die es Kunden ermöglichen, einfach und in exzellenter Sprachqualität zu kommunizieren sowie Umgebungsgeräusche auf ein Minimum zu reduzieren. Die Produkte und Services von Plantronics werden weltweit von Verbrauchern und Unternehmen genutzt und eignen sich ideal für den Einsatz in Großraumbüros. Von Systemen für Unified Communications über Datenanalysen und Bluetooth-Headsets bietet Plantronics qualitativ hochwertige Kommunikationslösungen, auf die Kunden vertrauen. Zudem arbeitet Plantronics stets weiter daran, Innovationen zu entwickeln und die Zukunft der Arbeit und Kommunikation zu gestalten. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.plantronics.com.

Plantronics ist eine eingetragene Handelsmarke von Plantronics. Der Name Bluetooth und die Bluetooth-Marken sind Eigentum von Bluetooth SIG, Inc. und werden von Plantronics unter Lizenz verwendet. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

Pressekontakt

Plantronics
Sonal Bisht
Head of Corporate Communications, EMEA
+44 (175) 372-3726

Pressekontakt
LEWIS Communications GmbH
plantronics@teamlewis.com

Impressum:
LEWIS Communications GmbH

Karlstraße 64
80335 München
tel: +49 (0) 89 173019-0
fax: +49 (0) 89 173019-99
web: www.teamlewis.com/de/

Niederlassung Düsseldorf
Prinzenallee 5
40549 Düsseldorf
tel: +49 (0) 211 522 946-0
fax: +49 (0) 211 522 946-1

Niederlassung Frankfurt
Mainzer Landstraße 49
60329 Frankfurt am Main
tel: +49 (0) 69 3085-5853
fax: +49 (0) 69 3085-5100

Plantronics verlängert das CCV-Sponsorship im Platinstatus

Berlin/Köln, 26.02.2019. Plantronics, ein weltweit führendes Unternehmen der Kommunikationsbranche, und der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) gehen weiter gemeinsame Wege. Plantronics unterstützt den CCV aktiv bei seiner Netzwerkarbeit im Einsatz für die Branche. Der Audio-Spezialist supportet die CCV-Regionaltreffen, die Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Branche sowie den 16. CCV Quality Award mit einer exklusiven Patenschaft in der Kategorie Mitarbeiterorientierung.

„Es ist eine großartige Nachricht, dass Plantronics den CCV 2019 weiter als Platinsponsor begleitet”, freut sich CCV-Präsident Dirk Egelseer. „Dank des Engagements von Unternehmen wie Plantronics kann der CCV eine nachhaltige Interessenvertretung für unsere Branche ermöglichen. Nicht alle Projekte, die der CCV im Sinne seiner Mitgliedsunternehmen vorantreibt, können alleinig durch die Mitgliedsbeiträge finanziert werden.“

„Unser Ansinnen ist es, professionelle Audiolösungen zur Verfügung zu stellen, die allen Mitarbeitern in Contactcentern ein effizienteres Arbeiten und ein optimales Nutzererlebnis ermöglichen“, ergänzt Henning Schäfer, Regional Director Sales und Marketing DACH bei Plantronics. „Wir freuen uns, die Vision von Smarter Customer Interactions mit dem CCV weiter voranzutreiben, ohne dabei die Belange der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Augen zu verlieren.“

Über Plantronics

Plantronics ist ein weltweit führendes Unternehmen der Kommunikationsbranche. Der Audio-Spezialist steht für smarte und flexibel einsetzbare Kommunikationslösungen, die es Kunden ermöglichen, einfach und in exzellenter Sprachqualität zu kommunizieren sowie Umgebungsgeräusche auf ein Minimum zu reduzieren. Die Produkte und Services von Plantronics werden weltweit von Verbrauchern und Unternehmen genutzt und eignen sich ideal für den Einsatz in Großraumbüros. Von Systemen für Unified Communications über Datenanalysen und Bluetooth-Headsets bietet Plantronics qualitativ hochwertige Kommunikationslösungen, auf die Kunden vertrauen. Zudem arbeitet Plantronics stets weiter daran, Innovationen zu entwickeln und die Zukunft der Arbeit und Kommunikation zu gestalten. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.plantronics.com.
Plantronics ist eine eingetragene Handelsmarke von Plantronics. Der Name Bluetooth und die Bluetooth-Marken sind Eigentum von Bluetooth SIG, Inc. und werden von Plantronics unter Lizenz verwendet. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

Über den CCV
Der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) ist die Stimme der deutschen Call- und Contactcenter-Branche sowie ihrer Dienstleister. Zu dem Wirtschaftszweig zählen neben eigenständigen Service- auch Inhouse-Callcenter in Unternehmen mit etwa 540.000 Beschäftigten. Mit seinen Mitgliedsunternehmen repräsentiert der CCV die führenden Call- und Contactcenter aus den Bereichen Handel, Finanzen, Industrie und Dienstleistung. Als größter Verband in diesem Bereich vertritt er die Interessen gegenüber Medien und Politik und ist innerhalb der Branche eine anerkannte Plattform für fachspezifischen Informationsaustausch. Der CCV bietet zudem ein umfangreiches Netzwerk für beste Branchenkontakte. www.cc-verband.de

Pressekontakt
ADVERB – Agentur für Verbandskommunikation
Tel.: 030 / 30 87 85 88-0
E-Mail: presse@cc-verband.de

Plantronics: Polycom Studio

Professionelles Audio- und Videoerlebnis in kleinen Konferenzräumen

Führender Anbieter von Unified Communications stellt Plug-and-Play-Lösung vor, mit der sich kleine Meetingräume in moderne Kollaborationszentren verwandeln lassen

KÖLN, DE – 06. Februar 2019 – Plantronics (NYSE: PLT), ein Pionier im Bereich der Audio- und Unified Communications-Technologie, präsentiert mit der neuen Plug-and-Play-fähigen Video-Bar „Polycom Studio“ seine erste Videokonferenzlösung für kleine bis mittelgroße Meetingräume. Das neue Gerät richtet sich an Unternehmen, deren Mitarbeiter mit PCs und Macs ausstattet sind und auf Dienste wie Zoom, Microsoft Teams, Skype for Business, Google Meet, Cisco Webex oder Amazon Chime zurückgreifen. Das tragbare USB-Gerät mit der bekannt hohen HD-Audio- und Videoqualität von Polycom ermöglicht es Unternehmen, ihre Kommunikationsmöglichkeiten voll auszuschöpfen.

Großraumbüros liegen im Trend. Ebenso lässt sich eine immer weitere Verbreitung kleinerer Besprechungsräume, sogenannter “Huddle Rooms”, feststellen. Sie ermöglichen es Gruppen von zwei bis sechs Personen, der Geräuschkulisse zu entfliehen, in ruhiger Atmosphäre zusammenzuarbeiten oder ungestört Telefon- und Videokonferenzen mit Mitarbeitern zu führen, die sich anderorts befinden. Von den weltweit geschätzten 32 Millionen Huddle Rooms sind jedoch gerade einmal zwei Prozent mit den passenden Geräten für Videokonferenzen ausgestattet.[1] Dabei wird genau dies für mobile Mitarbeiter immer wichtiger. Denn während die Räume durchaus klein sein dürfen, gilt dies keinesfalls für die Ideen, die darin entwickelt werden sollen. Mit der HD-Audio- und Videoqualität von Polycom Studio lässt jeder noch so kleine Raum zum geeigneten Meetingraum umfunktionieren.

“Mit Polycom Studio ist ab sofort jeder Mitarbeiter in der Lage, hochwertige Videokonferenzen abzuhalten”, sagt Joe Burton, President und Chief Executive Officer von Plantronics. “Polycom Studio ist ein wichtiger erster Schritt für die gemeinsame Zukunft von Plantronics und Polycom, mit dem wir dem Bedürfnis nach perfekt ausgestatteten kleineren Rückzugsorten in modernen Großraumbüros gerecht werden.”

Mit einem einfachen USB-Anschluss kann jeder PC oder Mac die Leistungsfähigkeit von Polycom Studio nutzen, um das Audio- und Video-Erlebnis in Meetings zu verbessern. Die patentierten Technologien NoiseBlock und Acoustic Fence reduzieren und eliminieren störende Geräusche aus der Umgebung, um eine professionelle Kommunikation zu ermöglichen. Die automatische Sprecherverfolgung konzentriert sich auf den Sprecher, der in einem ultraweiten Sichtfeld von 120 Grad kommuniziert. Mit einer 4K-Auflösung und einem fünffachen elektronischen Zoom bietet Polycom Studio eine Qualität, die einem modernen TV-Studio in nichts nachsteht.

“Unternehmen auf der ganzen Welt haben die strategische Bedeutung von kleineren Meeting-Räumen erkannt. Wir gehen sogar davon aus, dass die Zahl der AV-fähigen Huddle Rooms in den nächsten zwölf bis 24 Monaten um fünfzehn Prozent steigen wird”, erklärt Ira M. Weinstein, Managing Partner von Recon Research.  “Mit der Veröffentlichung von Polycom Studio kann Polycom seine jahrzehntelange Erfahrung mit qualitativ hochwertigen Video- und Audiolösungen kostengünstig in kleinere Räume einbringen. Auf Grundlage unserer ersten Tests gehen wir davon aus, dass Polycom Studio die Erwartungen der anspruchsvollsten Benutzer erfüllen wird.”

Für IT-Manager ist Polycom Studio besonders einfach zu verwalten. Die meisten USB-Geräte geben nur wenig oder gar keinen Einblick in die verwendeten Funktionen oder Mittel zur Verwaltung und Aktualisierung. Polycom Studio hingegen verbindet sich drahtlos mit dem bestehenden Unternehmensnetzwerk. Auf diese Weise wird IT-Experten eine “berührungslose” Verwaltung von Polycom Studio-Geräten ermöglicht – und zwar in kleinen Räumen, auf einem großen Campus oder in Büros auf der ganzen Welt. Kunden können ihre Polycom Studio-Videoleisten zusammen mit anderen Polycom-Geräten über die Cloud mit dem Polycom Device Management Service for Enterprise oder in Räumlichkeiten mit dem Polycom RealPresence Resource Manager verwalten.

Polycom Studio wird noch in diesem Quartal in Nordamerika, Europa und ausgewählten weiteren Ländern erhältlich sein.

[1] Research and Market, Global Video Conferencing in Huddle Rooms Market 2018-2022 – Looking Beyond the Hype, http://www.researchandmarkets.com

Über Plantronics
Plantronics ist ein weltweit führendes Unternehmen der Kommunikationsbranche. Der Audio-Spezialist steht für smarte und flexibel einsetzbare Kommunikationslösungen, die es Kunden ermöglichen, einfach und in exzellenter Sprachqualität zu kommunizieren sowie Umgebungsgeräusche auf ein Minimum zu reduzieren. Die Produkte und Services von Plantronics werden weltweit von Verbrauchern und Unternehmen genutzt und eignen sich ideal für den Einsatz in Großraumbüros. Von Systemen für Unified Communications über Datenanalysen und Bluetooth-Headsets bietet Plantronics qualitativ hochwertige Kommunikationslösungen, auf die Kunden vertrauen. Zudem arbeitet Plantronics stets weiter daran, Innovationen zu entwickeln und die Zukunft der Arbeit und Kommunikation zu gestalten. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.plantronics.com.

Plantronics ist eine eingetragene Handelsmarke von Plantronics. Der Name Bluetooth und die Bluetooth-Marken sind Eigentum von Bluetooth SIG, Inc. und werden von Plantronics unter Lizenz verwendet. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

Pressekontakt

Plantronics
Sonal Bisht
Head of Corporate Communications, EMEA
+44 (175) 372-3726

Pressekontakt
LEWIS Communications GmbH
plantronics@teamlewis.com

Impressum:
LEWIS Communications GmbH

Karlstraße 64
80335 München
tel: +49 (0) 89 173019-0
fax: +49 (0) 89 173019-99
web: www.teamlewis.com/de/

Niederlassung Düsseldorf
Prinzenallee 5
40549 Düsseldorf
tel: +49 (0) 211 522 946-0
fax: +49 (0) 211 522 946-1

Niederlassung Frankfurt
Mainzer Landstraße 49
60329 Frankfurt am Main
tel: +49 (0) 69 3085-5853
fax: +49 (0) 69 3085-5100

HRB 125170 – Amtsgericht München – Geschäftsführer: Andres Wittermann, Rafael Rahn

© 2018 Polycom, Inc. All rights reserved. POLYCOM®, the Polycom logo, and the names and marks associated with Polycom’s products are trademarks and/or service marks of Polycom, Inc. and are registered and/or common law marks in the United States and various other countries. All other trademarks are property of their respective owners.

Plantronics bringt neue portable USB-Konferenzlautsprecher auf den Markt

KÖLN, DE – 24. Januar 2019 – Plantronics (NYSE: PLT), ein Vorreiter auf dem Gebiet der Audio- und Unified Communications-Technologie, hat die Konferenzlautsprecher Calisto 3200 und Calisto 5200 für PC und mobile Geräte auf den Markt gebracht. Die kompakten Geräte überzeugen durch ein einfaches Plug-and-Play-Design, dank welchem die Nutzer von jedem Standort aus schnell auf eine professionelle Konferenztechnologie zugreifen können.

Beide Calisto-Modelle verfügen über 360-Grad-Mikrofone, die Gespräche in hoher Audio- und Sprachqualität übertragen. Die Freisprecheinrichtungen sind dank Touch-Bedienelementen und visuellen Anzeigen einfach zu handhaben und ermöglichen eine sofortige Rückmeldung über den Status des Telefonats per Sprachansagen und stummen Warnmeldungen.

Laut einer 2018 durchgeführten Studie von Oxford Economics gaben nur 30 Prozent der Mitarbeiter an, dass ihr Unternehmen über passende Räumlichkeiten verfügt, um private Gespräche oder Telefonkonferenzen abzuhalten. Infolgedessen verlassen immer mehr Mitarbeiter das Büro und setzen verstärkt auf mobile und flexible Arbeitsmodelle. Im Umkehrschluss ist es von großer Wichtigkeit, über die richtigen Werkzeuge für eine effektive Zusammenarbeit mit Kollegen und Kunden zu verfügen – unabhängig von deren Standort.  

„Mehr als zwei Drittel der Beschäftigten arbeiten mindestens einmal pro Woche außerhalb des Büros. Doch auch im Büro benötigen Mitarbeiter Lösungen für die mobile Zusammenarbeit“, so Shantanu Sarkar, Executive Vice President, Headset Business Unit bei Plantronics. „Unsere neuesten Calisto-Konferenzlautsprecher ermöglichen Telefonkonferenzen von fast jedem Standort aus und gewährleisten, dass Gesprächsteilnehmer alles deutlich verstehen und auch deutlich verstanden werden.“

Das Calisto 3200 lässt sich per USB mit PC, Mac und Tablets verbinden. Das Calisto 5200 verfügt zudem über ein 3,5-mm-Kabel, das eine Verbindung mit dem Smartphone erlaubt. Um die Akkulaufzeit zu verlängern, schaltet sich das Calisto 5200 automatisch ab, wenn es vom Smartphone getrennt wird. Das Calisto 5200 bietet bis zu 30 Stunden Akkulaufzeit, so dass sich der Benutzer darauf verlassen kann, auch unterwegs und bei aufeinanderfolgenden Meetings stets erreichbar zu bleiben. Beide Geräte sind in einer USB-A- oder USB-C-Variante erhältlich und werden mit einer Tragetasche geliefert, die das Kabelmanagement erleichtert.
Sowohl das Calisto 3200 als auch das Calisto 5200 sind kompatibel mit dem Plantronics Manager Pro, der Cloud-Lösung von Plantronics. Diese ermöglicht es IT-Managern, Audiogeräte von einem zentralen Standort aus zu verwalten. Der Plantronics Manager Pro wird separat angeboten.

Das Calisto 3200 (106,64€) und das Calisto 5200 (159,96€) sind ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz  über Vertriebspartner von Plantronics und Polycom erhältlich. Weitere Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit finden Sie unter Plantronics.com. 

Weitere Informationen zu Plantronics Manager Pro finden Sie unter: https://www.plantronics.com/us/en/services/plantronics-manager-pro

Über Plantronics
Plantronics ist ein weltweit führendes Unternehmen der Kommunikationsbranche. Der Audio-Spezialist steht für smarte und flexibel einsetzbare Kommunikationslösungen, die es Kunden ermöglichen, einfach und in exzellenter Sprachqualität zu kommunizieren sowie Umgebungsgeräusche auf ein Minimum zu reduzieren. Die Produkte und Services von Plantronics werden weltweit von Verbrauchern und Unternehmen genutzt und eignen sich ideal für den Einsatz in Großraumbüros. Von Systemen für Unified Communications über Datenanalysen und Bluetooth-Headsets bietet Plantronics qualitativ hochwertige Kommunikationslösungen, auf die Kunden vertrauen. Zudem arbeitet Plantronics stets weiter daran, Innovationen zu entwickeln und die Zukunft der Arbeit und Kommunikation zu gestalten. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.plantronics.com.
Plantronics ist eine eingetragene Handelsmarke von Plantronics. Der Name Bluetooth und die Bluetooth-Marken sind Eigentum von Bluetooth SIG, Inc. und werden von Plantronics unter Lizenz verwendet. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

Pressekontakt
Plantronics
Sonal Bisht
Head of Corporate Communications, EMEA
+44 (175) 372-3726
Pressekontakt
LEWIS Communications GmbH
plantronics@teamlewis.com

Cloud Lösungen zur zentralen Verwaltung von Plantronics und Polycom Geräten

Unternehmen veröffentlicht aktualisierte Version des Plantronics Manager Pro und setzt weiterhin auf Polycom Device Management Services

München – 7. Januar 2019 – Plantronics (NYSE: PLT), führender Anbieter von Unified-Kommunikationstechnologien, hat eine neue Version seiner Cloud-Software Plantronics Manager Pro veröffentlicht. Damit können IT-Fachkräfte und Service Provider entsprechenden Plantronics-Geräten problemlos neue Funktionen hinzufügen und die intelligenten Kommunikationsendpunkte somit optimal nutzen. Zudem wird der Cloud-Dienst Polycom Device Management bereits von über 250 IT-Dienstleistern weltweit genutzt.

Plantronics Manager Pro v3.12 ermöglicht es Audiogeräte von einem zentralen Standort aus zu verwalten. Mit der neuen Version unterstützt die Lösung nun auch die neuesten Plantronics-Headsets für Unternehmen der Savi 8200-Serie und der Voyager 4200 UC-Serie. Plantronics Manager Pro bietet ab sofort auch die Möglichkeit Berichte zu speichern und bereitzustellen. Cloud-Daten und -Analysen bieten IT-Experten wertvolle Einblicke und helfen dabei, eine konsistent hohe Kommunikations- und Audioleistung im Unternehmen zu gewährleisten. Interessierte Kunden können auch die neu veröffentlichte Plantronics-App für Microsoft Power BI nutzen.

 „Wir sehen den Plantronics Manager Pro v3.12 als einen weiteren Schritt unsere Kunden bei der Verbesserung der Nutzererfahrungen zu unterstützen. Zudem können wir damit die Leistungsfähigkeit von Headsets als Tools für die Zusammenarbeit und Produktivität im Unternehmen stärken“, sagt Tom Wesselman, Vice President und General Manager der Software Business Unit.

Plantronics setzt nicht nur bei den Plantronics-Geräten auf das Management durch Cloud-Portale: Mithilfe des Polycom Device Management Service können Service Provider sowie Unternehmenskunden auch ihre Polycom-Audiogeräte zentral verwalten. Sie profitieren somit von einer verbesserten Betriebszeit und der Fähigkeit, Störungen zu antizipieren und zu reduzieren, kritische Analysedaten zu aggregieren und Geräte jederzeit an die Anforderungen anzupassen. „Das Feedback unserer Kunden und Service-Partner hilft uns dabei PDMS kontinuierlich zu einer ganzheitlichen Cloud-Lösung auszubauen“, so Shawn Puddester, Vice President Global Service Providers.

Weitere Informationen sind hier zu finden:
DE: https://www.plantronics.com/de/de/services/plantronics-manager-pro
CH: https://www.plantronics.com/ch/de/services/plantronics-manager-pro
AT: https://www.plantronics.com/at/de/services/plantronics-manager-pro
http://www.polycom.com/voice-conferencing-solutions/cloud/device-management-service.html

Über Plantronics
Plantronics ist ein weltweit führendes Unternehmen der Kommunikationsbranche. Der Audio-Spezialist steht für smarte und flexibel einsetzbare Kommunikationslösungen, die es Kunden ermöglichen, einfach und in exzellenter Sprachqualität zu kommunizieren sowie Umgebungsgeräusche auf ein Minimum zu reduzieren. Die Produkte und Services von Plantronics werden weltweit von Verbrauchern und Unternehmen genutzt und eignen sich ideal für den Einsatz in Großraumbüros. Von Systemen für Unified Communications über Datenanalysen und Bluetooth-Headsets bietet Plantronics qualitativ hochwertige Kommunikationslösungen, auf die Kunden vertrauen. Zudem arbeitet Plantronics stets weiter daran, Innovationen zu entwickeln und die Zukunft der Arbeit und Kommunikation zu gestalten. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.plantronics.com.

Pressekontakt

Plantronics
Sonal Bisht
Head of Corporate Communications, EMEA
+44 (175) 372-3726

Pressekontakt
LEWIS Communications GmbH
plantronics@teamlewis.com

Plantronics ist eine eingetragene Handelsmarke von Plantronics. Der Name Bluetooth und die Bluetooth-Marken sind Eigentum von Bluetooth SIG, Inc. und werden von Plantronics unter Lizenz verwendet. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

Unified-Communications-Experte Tom Puorro geht zu Plantronics

München – 3. Januar 2019. Plantronics (NYSE: PLT) hat am 18. Dezember bekanntgegeben, dass Tom Puorro ab sofort die Position des Executive Vice President und General Manager von Group Systems bei Plantronics übernehmen wird. In dieser Funktion leitet Puorro das für Audio- und Video-Collaboration-Lösungen verantwortliche Team. Puorro bringt 25 Jahre Erfahrung im Unified-Communications(UC)-Bereich mit. Als Vice President Unified Communications bei Cisco beaufsichtigte Puorro zuletzt die Video- und Sprachendpunkte, einschließlich aller Videotelefone, Telepresence und Tandberg, und leitete die Übernahme von Broadsoft.

„Toms Expertise und seine Leidenschaft für das UC-Geschäft machen ihn zu einer enormen Bereicherung für unser Führungs- und Produktteam”, so Joe Burton, President und Chief Executive Officer von Plantronics. „Seine Erfahrung wird uns dabei helfen, unsere Vision umzusetzen und unsere Position weiter auszubauen.“

„Die UC-Branche explodiert und treibt die Nachfrage nach einfachen und konsistenten Nutzererlebnissen an”, so Puorro. „Plantronics ist einzigartig positioniert, um die Marktanforderungen unserer globalen Kunden mit einem breiten und wachsenden Portfolio zu erfüllen.”

Über Plantronics

Plantronics ist ein weltweit führendes Unternehmen der Kommunikationsbranche. Der Audio-Spezialist steht für smarte und flexibel einsetzbare Kommunikationslösungen, die es Kunden ermöglichen, einfach und in exzellenter Sprachqualität zu kommunizieren sowie Umgebungsgeräusche auf ein Minimum zu reduzieren. Die Produkte und Services von Plantronics werden weltweit von Verbrauchern und Unternehmen genutzt und eignen sich ideal für den Einsatz in Großraumbüros. Von Systemen für Unified Communications über Datenanalysen und Bluetooth-Headsets bietet Plantronics qualitativ hochwertige Kommunikationslösungen, auf die Kunden vertrauen. Zudem arbeitet Plantronics stets weiter daran, Innovationen zu entwickeln und die Zukunft der Arbeit und Kommunikation zu gestalten. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.plantronics.com.

Plantronics ist eine eingetragene Handelsmarke von Plantronics. Der Name Bluetooth und die Bluetooth-Marken sind Eigentum von Bluetooth SIG, Inc. und werden von Plantronics unter Lizenz verwendet. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

 

Pressekontakt

Plantronics
Sonal Bisht
Head of Corporate Communications, EMEA
+44 (175) 372-3726

Pressekontakt
LEWIS Communications GmbH
plantronics@teamlewis.com

 

Impressum:
LEWIS Communications GmbH

Karlstraße 64
80335 München
tel: +49 (0) 89 173019-0
fax: +49 (0) 89 173019-99
web: www.teamlewis.com/de/

Niederlassung Düsseldorf
Prinzenallee 5
40549 Düsseldorf
tel: +49 (0) 211 522 946-0
fax: +49 (0) 211 522 946-1

Niederlassung Frankfurt
Mainzer Landstraße 49
60329 Frankfurt am Main
tel: +49 (0) 69 3085-5853
fax: +49 (0) 69 3085-5100

Webinar: “Höhere Produktivität durch Lärm-Management am Arbeitsplatz”

Webinar von Plantronics am 5. Dezember 2018

Lärm ist der Hauptfaktor bei Beschwerden von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und bedeutet die größte Einschränkung für Konzentration und Produktivität. Studien zeigen, dass 66 % aller Kunden geschäftliche Aktivitäten in Bezug auf eine Marke aufgrund negativer Kundenerfahrungen einstellen. Deshalb ist eine wirksame Lärmstrategie für Ihr Contact Center von entscheidender Bedeutung.

Lösungen rund um das Thema Lärm präsentiert Ihnen Plantronics im Webcast “Höhere Produktivität durch Lärm-Management am Arbeitsplatz” am 5. Dezember 2018 ab 14 Uhr kostenfrei an Ihrem PC.

HIER geht´s zur kostenfreien Anmeldung.