CCV Quality Award 2022 – Bewerben Sie sich wieder!

Der CCV Quality Award wird 2022 zum 17. Mal vom Customer Service & Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) verliehen.

Vom 19. April bis zum 22. Juli 2022 können nun endlich wieder kreative und einfallsreiche Ideen in den etablierten drei Kategorien Kundenzufriedenheit, Mitarbeiterorientierung und IT-Innovation eingereicht werden. Neu im Jahr 2022 ist die Kategorie Best Partnership.

“Ich freue mich auf einen spannenden Wettbewerb, nachdem der Branchenpreis pandemiebedingt zwei Jahre pausieren musste”, so CCV-Präsident Dirk Egelseer. “Und es erwartet Sie eine Neuerung für 2022 – der CCV Quality Award wird erstmals auch in der Kategorie Best Partnership verliehen. Partnerschaften spielen bei der Vorbereitung, Umsetzung und Entwicklung von Service-Erlebnissen eine maßgebliche Rolle. In der Kategorie steht daher die strategische und langfristige Zusammenarbeit zweier Geschäftspartner der Customer Service- und Callcenter-Branche und nicht ein einzelnes Projekt im Mittelpunkt.”

Roy Reinelt-Peter, CCV-Vizepräsident, ergänzt: “Bewerben Sie sich gemeinsam, wenn Ihre Partnerschaft einen besonderen, nachweisbaren und messbaren Impact schafft und als Vorbildprojekt der Zusammenarbeit auch für andere Branchenteilnehmer dienen soll!”

Der CCV Quality Award ist die höchste deutsche Auszeichnung für Call- und Contactcenter-Organisationen. Er wird vom CCV in vier Kategorien verliehen. Die exklusive Preisverleihung findet im Rahmen der Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft am Abend des 17. November 2022 im Kongresshotel Potsdam statt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.quality-award.de. Melden Sie auch gleich zu unseren Frühbucherkonditionen zur CCV-Jahrestagung 2022 an!

Den Qualitätspreis unterstützen die exklusiven Award-Paten Poly (Kategorie Mitarbeiterorientierung), Nuance (Kategorie Kundenzufriedenheit) und infinit.cx (Kategorie IT-Innovation), Jabra (Kategorie Best Partnership) sowie unser Medienpartner TeleTalk

Über den CCV

Der Customer Service & Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) ist die Stimme der deutschen Customer Service- und Callcenter-Branche sowie ihrer Dienstleister. Zu dem Wirtschaftszweig mit über 560.000 Beschäftigten zählen neben eigenständigen Service- auch Inhouse-Callcenter in Unternehmen. Mit seinen Mitgliedsunternehmen repräsentiert der CCV führende Customer Service-Einheiten und Call- und Contactcenter aus den Bereichen Handel, Finanzen, Industrie und Dienstleistung. Als größter Verband in diesem Bereich vertritt er die Interessen gegenüber Medien und Politik und ist innerhalb der Branche eine anerkannte Plattform für fachspezifischen Informationsaustausch. Der CCV bietet zudem ein umfangreiches Netzwerk für beste Branchenkontakte.

Pressekontakt

Jördis Harenkamp,
Managerin PR & Finanzen
presse@cc-verband.de
www.cc-verband.de

 

AlsterResearch startet Coverage von InVision AG

Kaufempfehlung mit Kursziel von 36,50 Euro

Düsseldorf, 09. Mai 2022 – Die AlsterResearch AG hat heute ihre Coverage der InVision AG (ISIN: DE0005859698) aufgenommen. Mit einer Kaufempfehlung und einem Kursziel von 36,50 Euro sowie einem Upside-Potenzial von 29 Prozent ist auf dem digitalen ResearchHub von AlsterResearch ab sofort eine ausführliche Studie zur Aktie der InVision AG (IVX) verfügbar. Nach Einschätzung der Analysten ermöglichen die bereits im vorigen Jahr angekündigten Wachstumspläne von InVision, kombiniert mit dem in der Studie beschriebenen Wachstum des Marktes für Workforce-Management-Lösungen und der Marktpositionierung des Unternehmens, eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate des Umsatzes von ca. 26 Prozent bis Ende 2025.

Laut Analyse von AlsterResearch hat das Management von InVision ein glaubwürdiges Maßnahmenpaket vorgelegt, um seine Wachstumsziele zu erreichen. Auf der Grundlage eines Vier-Säulen-Plans hat das Unternehmen ein großes Potenzial identifiziert, um seine Kostenbasis zu skalieren und attraktive Margen zu erzielen. Im Vergleich zu anderen SaaS-Geschäftsmodellen (Software as a Service) könnten die Ziele des Unternehmens sogar noch übertroffen werden.

Anfang 2021 hatte InVision ihre Wachstumsstrategie für die nächsten Jahre vorgestellt, die bis Ende 2025 eine Erweiterung des Personals auf 500 Mitarbeiter (Ende 2021: 144 Mitarbeiter), einen Gesamtumsatz von mehr als 50 Millionen Euro sowie eine EBIT-Marge von mehr als 25 Prozent vorsieht. Die wichtigste Kennzahl für die Wachstumspläne der Gesellschaft ist der annualisierte Umsatz mit Cloud-Abonnements (ARR – Annual Recurring Revenues). Gemäß der Analysten von AlsterResearch wird das Umsatzwachstum hauptsächlich getrieben durch Produktinnovationen, verstärkte Vertriebsaktivitäten und die starke Nachfrage nach Workforce-Management-Lösungen. Seit Anfang 2021 verzeichnete InVision einen deutlichen Anstieg der jährlich wiederkehrenden Cloud-Umsätze (ARR), im Dezember 2021 waren es zuletzt 33 Prozent. Für 2022 wird ein weiteres signifikantes Wachstum der annualisierten, wiederkehrenden Cloud-Umsätze mit über 40 Prozent gerechnet.

Die Research-Studie zur InVision AG steht ab sofort auf dem ResearchHub von AlsterResearch (in englischer Sprache) zur Verfügung: 

www.research-hub.de/companies/investment-case/InVision%20AG

Über InVision:

Seit 1995 hilft InVision ihren Unternehmenskunden, die Produktivität und Qualität der Arbeit zu steigern und die Kosten zu senken. Zur InVision-Gruppe gehören die Marken injixo, eine Cloud-Software zum Workforce Management für Contactcenter, und The Call Center School, ein Cloud-Learning-Angebot für Contactcenter-Profis. Die InVision AG (IVX) ist im Prime Standard Segment an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

Weitere Informationen unter: www.ivx.com

Kontakt:

InVision AG

Investor Relations, Jutta Handlanger

Speditionstraße 5, 40221 Düsseldorf, Tel.: +49 (0)211 781-781-66, E-Mail: ir@invision.de

VIER jetzt Teil der „German AI Startup Landscape 2022“

Die VIER GmbH ist mit ihren innovativen KI-basierten Lösungen jetzt auf die „German AI Startup Landscape 2022“ im Bereich “Customer Service und Support” von appliedAI aufgenommen worden!

appliedAI ist Europas größte Initiative für die Anwendung führender, vertrauenswürdiger KI-Technologie mit der Vision, Europas Innovationskraft in der KI zu gestalten. Die Initiative untersucht dazu jährlich Startups im Bereich Künstliche Intelligenz, um Europas Innovationskraft im Bereich KI zu stärken und zu gestalten. Zu den Gründungspartnern der Initiative gehörten u.a. BMW, Google, Infineon, Linde, NVIDIA und Siemens. appliedAI ist Teil von UnternehmerTUM, einem gemeinnützigen, großen europäischen Innovationszentrum. „Als 2021 gegründetes „Startup“ mit über 50 Jahren Erfahrung zeigt VIER damit deutlich, dass die Kombination aus langjähriger Erfahrung mit Innovation und Forschung zum Erfolg führt. Denn VIER denkt Kundendialog neu, kombiniert künstliche mit menschlicher Intelligenz und Expertise mit Intuition“, kommentiert VIER CEO Rainer Holler die erfolgreiche Listung. „Wir können mit Recht stolz darauf sein, dass unsere Arbeit von appliedAI jetzt anerkannt wird!“

Weitere Infos: https://www.appliedai.de/hub/2022-ai-german-startup-landscape

Mehr zu den KI-Lösungen von VIER: https://www.vier.ai/produkte/vier-conversational-ai/

VIER GmbH
T +495119573952200 | Z +495119573951000
susanne.feldt@vier.ai | www.vier.ai

Content Guru geht neue Partnerschaft mit VR Voice ein

Bracknell (UK)/San Jose (US)/Tokio (JP) – April 2022: Der führende Anbieter von Cloud-Contact-Center-Lösungen, Content Guru, gab heute bekannt, dass er eine neue Partnerschaft mit Spezialisten für Kommunikationslösungen in der D-A-C-H Region (Deutschland, Österreich und Schweiz), der VR Voice GmbH aus Dortmund, eingegangen ist.

Die VR Voice ist auf den deutschsprachigen Märkten ein wichtiger Wiederverkäufer von hochmoderner CCaaS- (Contact Center as a Service) und UCaaS (Unified Communications as a Service)-Technologie. Die Partnerschaft ist für Content Guru ein strategischer Bestandteil des globalen Expansionsplans, welcher bereits in vollem Gange ist. Gemeinsam wird die preisgekrönte storm®-Plattform an mittelständische Unternehmen geliefert, insbesondere für die Marktsegmente Banken und Industrie. Ziel von storm® wird es sein, Unternehmen die digitale Transformation zu ermöglichen.

Martin Taylor, stellvertretender CEO und Mitbegründer von Content Guru, sagte: „Die umfangreiche Geschichte von Content Guru in der Entwicklung und Bereitstellung innovativer Customer Experience Lösungen auf der ganzen Welt in Verbindung mit der Präsenz von VR Voice als CCaaS-Experte in der  D-A-CH-Region bietet eine vielversprechende Partnerschaft. Wir freuen uns darauf, unseren deutschsprachigen Kundenstamm weiter auszubauen – unterstützt von unserem regionalen Hauptsitz in Gilching bei München – und es gleichzeitig Unternehmen zu ermöglichen, von den Vorteilen unserer storm-Lösung zu profitieren.“

Karsten Raßmann, Geschäftsführender Gesellschafter kommentierte: „VR Voice freut sich sehr über die neue Partnerschaft mit Content Guru. Unsere langjährige Erfahrungen mit Kommunikationslösungen ermöglichen es uns, storm® in kundenspezifische Prozesse zu integrieren. Wir sind fest davon überzeugt, dass der Kundenservice einen bedeutenden Anteil am Erfolg eines Unternehmens hat. Daher freuen wir uns darauf, es unseren Kunden zu ermöglichen, ihren Kundenservice mit der Technologie von Content Guru zu verbessern.“

Über Content Guru

Als führender Anbieter von Cloud-Kommunikationstechnologie liefert Content Guru unternehmenskritische Lösungen für Kundenbindung und -erfahrung an Hunderte von großen Unternehmen auf der ganzen Welt.

storm®, die cloud-native Omnichannel-Lösung von Content Guru, bietet praktisch unbegrenzte Skalierbarkeit, unübertroffene Integrationsmöglichkeiten und eine branchenführende KI. Content Guru stellt sicher, dass Contact Center und Customer Engagement Hubs die Bedürfnisse jedes Kunden nahtlos erfüllen. storm® wird von Organisationen des öffentlichen und privaten Sektors in ganz Europa, den USA und im asiatisch-pazifischen Raum in Märkten eingesetzt, die von Finanzen und Gesundheitswesen bis hin zu Regierungen und Versorgungsunternehmen reichen. Zu den Kunden, die sich für unternehmenskritische Dienste auf storm® verlassen, gehören Sodexo, NHS England, Serco und G4S.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.contentguru.com/ oder folgen Sie uns hier auf Twitter: @CGCHIRP

Über VR Voice

VR Voice ist ein auf Contact Center und Cloud-Plattformen spezialisiertes Systemhaus, das seit vielen Jahren mittelständische und große Unternehmen bedient. Dabei entwickelt VR Voice gemeinsam mit ihren Kunden spezifische und innovative Lösungen zur Verbesserung des Kundennutzen.

Diese Eigenentwicklungen sind meistens tief in Kundenprozesse integriert.

Kunden der VR Voice nutzen die Contact Center Plattform über verschiedenste Kanäle wie Voice, E-Mail, Chat, etc. 

Für VR Voice steht immer eine lange und erfolgreiche Kundenbeziehung im Vordergrund. Kunden der VR Voice sind z.B. DKV Mobility, Schüco Interntional, Clariant und Atruvia.

Mehr Informationen unter: http://www.vrvoice.de

Forrester Insights: Implementing a Future-Fit Global Workforce Strategy

Webinar: 11 May 2022

Session 10.00AM GMT/11.00AM CEST

Session 11:00AM ET/10:00AM CT/8:00AM PT

Session 11:00 AM SGT / 1:00PM AEST

Decode Features and Functionalities to Manage Your Global Customer Service Workforce

 Managing the global customer service workforce needs a nuanced, end-to-end strategy. More importantly, it needs a sophisticated technology platform that understands current complexities and emerging needs and solves for it.

Join Vasupradha Srinivasan, Senior Analyst at Forrester, and lead author of The Forrester Wave ™: Workforce Optimization Platforms, Q4 2021, for interesting insights on market trends, challenges, and Forrester recommendations to implement a future-fit global workforce strategy. 

Your key takeaways from the webinar will include learning how to:

  • Understand workforce complexities in the new normal
  • Decode features and functionalities that matter
  • Identify technology partnerships that make you future-fit

Sign up to develop a strategy for the customer service and workforce needs of today.

Regsiter free her: Forrester Insights: Implementing A Future-Fit Global Workforce Strategy (calabrio.com)

Content Guru geht eine neue Partnerschaft mit VR Voice ein

Im Zuge der globalen Expansion geht Content Guru eine neue Partnerschaft mit VR Voice ein

Bracknell (UK)/San Jose (US)/Tokio (JP) – April 2022: Der führende Anbieter von Cloud-Contact-Center-Lösungen, Content Guru, gab heute bekannt, dass er eine neue Partnerschaft mit Spezialisten für Kommunikationslösungen in der D-A-C-H Region (Deutschland, Österreich und Schweiz), der VR Voice GmbH aus Dortmund, eingegangen ist.
Die VR Voice ist auf den deutschsprachigen Märkten ein wichtiger Wiederverkäufer von hochmoderner CCaaS- (Contact Center as a Service) und UCaaS (Unified Communications as a Service)-Technologie. Die Partnerschaft ist für Content Guru ein strategischer Bestandteil des globalen Expansionsplans, welcher bereits in vollem Gange ist. Gemeinsam wird die preisgekrönte storm®-Plattform an mittelständische Unternehmen geliefert, insbesondere für die Marktsegmente Banken und Industrie. Ziel von storm® wird es sein, Unternehmen die digitale Transformation zu ermöglichen.

Martin Taylor, stellvertretender CEO und Mitbegründer von Content Guru, sagte: „Die umfangreiche Geschichte von Content Guru in der Entwicklung und Bereitstellung innovativer Customer Experience Lösungen auf der ganzen Welt in Verbindung mit der Präsenz von VR Voice als CCaaS-Experte in der D-A-CH-Region bietet eine vielversprechende Partnerschaft. Wir freuen uns darauf, unseren deutschsprachigen Kundenstamm weiter auszubauen – unterstützt von unserem regionalen Hauptsitz in Gilching bei München – und es gleichzeitig Unternehmen zu ermöglichen, von den Vorteilen unserer storm-Lösung zu profitieren.“

Karsten Raßmann, Geschäftsführender Gesellschafter kommentierte: „VR Voice freut sich sehr über die neue Partnerschaft mit Content Guru. Unsere langjährige Erfahrungen mit Kommunikationslösungen ermöglichen es uns, storm® in kundenspezifische Prozesse zu integrieren. Wir sind fest davon überzeugt, dass der Kundenservice einen bedeutenden Anteil am Erfolg eines Unternehmens hat. Daher freuen wir uns darauf, es unseren Kunden zu ermöglichen, ihren Kundenservice mit der Technologie von Content Guru zu verbessern.“

Über Content Guru
Als führender Anbieter von Cloud-Kommunikationstechnologie liefert Content Guru unternehmenskritische Lösungen für Kundenbindung und -erfahrung an Hunderte von großen Unternehmen auf der ganzen Welt.

storm®, die cloud-native Omnichannel-Lösung von Content Guru, bietet praktisch unbegrenzte Skalierbarkeit, unübertroffene Integrationsmöglichkeiten und eine branchenführende KI. Content Guru stellt sicher, dass Contact Center und Customer Engagement Hubs die Bedürfnisse jedes Kunden nahtlos erfüllen. storm® wird von Organisationen des öffentlichen und privaten Sektors in ganz Europa, den USA und im asiatisch-pazifischen Raum in Märkten eingesetzt, die von Finanzen und Gesundheitswesen bis hin zu Regierungen und Versorgungsunternehmen reichen. Zu den Kunden, die sich für unternehmenskritische Dienste auf storm® verlassen, gehören Sodexo, NHS England, Serco und G4S.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.contentguru.com/ oder folgen Sie uns hier auf Twitter: @CGCHIRP

Über VR Voice

VR Voice ist ein auf Contact Center und Cloud-Plattformen spezialisiertes Systemhaus, das seit vielen Jahren mittelständische und große Unternehmen bedient. Dabei entwickelt VR Voice gemeinsam mit ihren Kunden spezifische und innovative Lösungen zur Verbesserung des Kundennutzen. Diese Eigenentwicklungen sind meistens tief in Kundenprozesse integriert.
Kunden der VR Voice nutzen die Contact Center Plattform über verschiedenste Kanäle wie Voice, E-Mail, Chat, etc. Für VR Voice steht immer eine lange und erfolgreiche Kundenbeziehung im Vordergrund. Kunden der VR Voice sind z.B. DKV Mobility, Schüco Interntional, Clariant und Atruvia. Mehr Informationen unter: http://www.vrvoice.de

 

Wie Qualität im Kundenservice zu deinem Markenzeichen wird

Online Session

Amazon, Google und Co. wären nicht annähernd so erfolgreich, hätten sie die Erwartungen, Bedürfnisse und Wünsche ihrer Kunden nicht in den Mittelpunkt gesetzt.

In unserer Online Session erfährst du, wie du die hohen Ansprüche an Qualität im Kundendialog dauerhaft gewährleisten kannst.

Nie wieder Excel oder Google Tabellen. Nie wieder unterschiedliche Programme für Datenerfassung, Auswertung und Analyse. Wir zeigen dir, wie du im Customer Service jeden Schritt deiner Qualitätsmessungen digital in einer Applikation abbildest, Zeit und Nerven sparst und den Fokus auf die Interpretation der Inhalte legst.

24.05.2022, 14 Uhr

Teilnahmelink: https://bit.ly/3Kobbwy

Qualität war nie so einfach.

Wir freuen uns über deine Teilnahme!

DuMont Process GmbH
Sickingenstr. 70
10553 Berlin
Telefon +49 30 3187353-13
isabel.kiessling@dumont.de
www.dumont-process.de

Poly Sync 10 USB-Freisprecher bringt guten Sound ins Homeoffice

Poly erweitert Sync-Familie

München, 27. April 2022 – Poly (NYSE: POLY) hat heute mit dem Poly Sync 10 seinen neuen, hochwertigen, tragbaren Konferenzlautsprecher vorgestellt. Das jüngste und kleinste Mitglied der Poly Sync-Familie überzeugt durch seine HiFi-Qualität und sein leichtes, schlankes Design. Damit ist das Poly Sync 10 der optimale Begleiter für das Homeoffice oder kleine Meetingräume.

Hybrides Arbeiten ist längst kein utopisches Szenario mehr. Mit dem Poly Sync 10 gelingt der Wechsel zwischen Homeoffice und Büro problemlos: Der Lautsprecher passt in jede Tasche und ist via Plug-and-Play schnell angeschlossen.

Egal ob im Meetingraum oder zuhause – das Gerät sorgt in jeder Umgebung für guten Sound und stellt den Sprechenden in den Mittelpunkt: Ein lenkbares Array aus zwei Mikrofonen blendet Hintergrundgeräusche aus und fokussiert sich auf die Stimme. Vollduplex Audio verbessert zudem den Gesprächsfluss und stellt sicher, dass alle Teilnehmenden bestens gehört werden. Zwischen den Meetings überträgt der Poly Sync 10 Musik, Podcast oder Videosound in HiFi-Qualität mit Leistungsverstärker.

Um flexibel nutzbar zu sein, lässt sich die Freisprecheinrichtung über USB-A- sowie USB-C-Anschluss an den Laptop anschließen. Über die Poly Lens App kann die Software immer auf den aktuellen Stand gebracht werden.

Zudem ist das Gerät für Microsoft sowie Zoom zertifiziert. Und sollte doch mal die Kaffeetasse überschwappen: Der Poly Sync 10 ist wasser- und staubdicht nach IP64.

Der Poly Sync 10 ist ab sofort weltweit bei allen bekannten Resellern sowie auf Amazon erhältlich.

Mehr Informationen sind hier abrufbar: https://www.poly.com/de/de/products/phones/sync/sync-10 

Über Poly

Poly (NYSE: POLY) ist Hersteller hochwertiger Audio- und Videolösungen und schafft die beste Meetingumgebung – überall und jederzeit. Unsere Headsets, Video- und Audiokonferenzlösungen, Desktop-Telefone, Analysesoftware und Services sind erstklassig designt und wurden dazu entwickelt, Menschen durch hervorragende Audioqualität zu verbinden. Sie sind hochwertig, benutzerfreundlich und arbeiten nahtlos mit den besten Video- und Audiokonferenzdiensten zusammen. Mit Poly (Plantronics, Inc. – ehemals Plantronics und Polycom) nimmt man nicht nur am Meeting teil, man sticht heraus. Alle Infos gibt es auf www.poly.com.

Alle Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Poly Medienkontakt:
Sonal Bisht
Head of Corporate Communications, EMEA
+44 1753 723 726
sonal.bisht@poly.com

LEWIS:
Christiane Conrad / Jens Schwing
+49 (0)89 173 019 -28 / -20
Poly_DACH@teamlewis.com

Kostenfreier BPO-Check für CCV-Neumitglieder

Neumitglieder mit CC-Einheit erhalten einen kostenfreien Business-Performance-Check!

Mit dem Business-Performance-Check erhalten Sie einen vollumfänglichen Überblick auf Ihre bestehende Kommunikationsarchitektur und einen Branchenbenchmark für Ihr Unternehmen.

Das Team der converneo bietet Ihnen diese kostenfreie Initialberatung vor Ort in Ihrem Unternehmen an. Sie erhalten im Anschluss des rund 4-stündigen Workshops oder der Interviewrunden eine ausführliche Auswertung und handfeste Empfehlungen.

Schöpfen Sie liegengelassenes Potential besser aus und nutzen Sie dafür den kostenfreien BPO-Check im Wert von 1.500 € netto.

Alle Informationen finden Sie unter www.assistdigital.info

CCV und Jabra verlängern ihre Zusammenarbeit im Goldstatus

Jabra, dänischer Hersteller von Kommunikations-, Sound- und Videolösungen, und der Customer Service & Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) verlängern die bestehende Sponsorenpartnerschaft im Goldstatus. Jabra unterstützt den Verband aktiv bei seiner Netzwerkarbeit und fördert gezielt den Austausch zum Thema Inklusion und Diversity.

Seit 2010 unterstützt Jabra bereits die Verbandsaktivitäten und dabei besonders den CCV-Arbeitskreis Inklusion. Als international führender Hersteller bietet Jabra ein umfassendes Portfolio an Kommunikations- und Videokonferenz-Lösungen, darunter schnurlose und -gebundene Headsets, Freisprechlösungen und PanaCast Videolösungen. Der Headset-Spezialist stellt im Rahmen der Welcome-Aktion für CCV-Neumitglieder die hochwertigen Jabra-Produkte zur Verfügung.

CCV-Präsident Dirk Egelseer freut sich über die Fortsetzung der Sponsorenpartnerschaft im Goldstatus: “Für das langjährige Vertrauen bedanken wir uns herzlich. Jabra unterstützt den CCV bei der Mitgliedergewinnung und -bindung. Darüber hinaus macht Jabra die Branche seit vielen Jahren auf besondere Projekte im Bereich Inklusion und Diversity aufmerksam, um den Austausch zwischen Mitgliedern, Institutionen und Betroffenen voranzutreiben.”

“Wir freuen uns sehr, die Partnerschaft mit dem CCV als Goldsponsor zu verlängern. Wir sind mit der Contact Center Branche groß geworden und sie ist für uns eines der wichtigsten Kundensegmente. Hier können wir unsere Kernkompetenzen am besten einsetzen, um den Kunden eine starke Stimme zu verleihen. Daher freuen wir uns auch in Zukunft darauf, den Mitgliedern des CCV bei der Wahl der richtigen Kommunikations- oder Videolösung zur Seite zu stehen und zusammen innovative Kundenszenarien abzubilden”, ergänzt Sebastian Wastlhuber, Business Development Manager bei Jabra.

Über Jabra

Jabra ist eine weltweit führende Marke für Audio-, Video- und Collaboration-Lösungen, die sowohl private als auch geschäftliche Anwender unterstützen. Als stolzer Teil der GN Group bietet Jabra unter dem Motto “Hear more, do more and be more” ein Portfolio, mit dem Nutzer mehr erreichen können, als sie je für möglich gehalten hätten. Mit 150 Jahren Pionierarbeit innerhalb von GN steht Jabra für technologische Höchstleistung. So stellt das Unternehmen Produkte für Contact Center, Büros und Zusammenarbeit her, die Mitarbeitern dabei helfen, produktiver zu arbeiten – ganz gleich, wo sie sich befinden. Mit den kabellosen Kopfhörern und Earbuds können private Nutzer Anrufe, Musik und Medien besser genießen. Die 1869 gegründete GN-Gruppe ist in 100 Ländern tätig und steht für Innovation, Zuverlässigkeit und Bedienkomfort. GN beschäftigt mehr als 7.000 Mitarbeiter, ist an der Börse in Kopenhagen gelistet und erzielte 2021 einen Jahresumsatz von 15,8 Milliarden DKK. Auf GN Audio entfallen 10,4 Mrd. DKK. “GN makes life sounds better.” www.jabra.com.de 

Über den CCV

Der Customer Service & Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) ist die Stimme der deutschen Customer Service- und Callcenter-Branche sowie ihrer Dienstleister. Zu dem Wirtschaftszweig mit über 560.000 Beschäftigten zählen neben eigenständigen Service- auch Inhouse-Callcenter in Unternehmen. Mit seinen Mitgliedsunternehmen repräsentiert der CCV führende Customer Service-Einheiten und Call- und Contactcenter aus den Bereichen Handel, Finanzen, Industrie und Dienstleistung. Als größter Verband in diesem Bereich vertritt er die Interessen gegenüber Medien und Politik und ist innerhalb der Branche eine anerkannte Plattform für fachspezifischen Informationsaustausch. Der CCV bietet zudem ein umfangreiches Netzwerk für beste Branchenkontakte.

Pressekontakt

Jördis Harenkamp, Managerin PR & Finanzen
presse@cc-verband.de 
www.cc-verband.de