CCV Quality Award 2022: Jury gibt Shortlist bekannt

Berlin, 19.08.2022.

Nach einem zweimaligen pandemiebedingten Ausfall wird der CCV Quality Award in diesem Jahr zum 17. Mal vom Customer Service & Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) verliehen. Für den Qualitätspreis der deutschen Customer Service- und Call- und Contactcenter-Branche nominierte die hochrangige Jury aus Experten und Praktikern unter dem Vorsitz von CCV-Ehrenpräsident Manfred Stockmann zehn Unternehmen für die Shortlist.

 

 

Qualitätsvoller Kundendialog hat in Deutschland eine Heimat. Bis zum 22. Juli 2022 konnten kreative und einfallsreiche Ideen in den Kategorien Kundenzufriedenheit, Mitarbeiterorientierung, IT-Innovation und – neu im Jahr 2022 – Best Partnership eingereicht werden.

Die Shortlist des diesjährigen CCV Quality Award umfasst mit der

Unternehmen, die in der jeweiligen Kategorie besondere Leistungen, neue Ideen oder ungewöhnliche Maßnahmen erbringen. Einige Unternehmen bewarben sich für mehrere Kategorien.

Die Nominierten für den CCV Quality Award 2022 werden Mitte Oktober von der Jury bekannt gegeben. „Gute Leistung und innovative Lösungen verdienen Sichtbarkeit. Die beste Gelegenheit, dies zu erreichen, bietet der CCV Quality Award“, betont Manfred Stockmann, Jury-Vorsitzender und CCV-Ehrenpräsident. CCV-Präsident und Jury-Mitglied Dirk Egelseer ergänzt: „Ich freue mich auf einen spannenden Wettbewerb, nachdem der Branchenpreis pandemiebedingt zwei Jahre pausieren musste.“ Der CCV Quality Award wird von den Award-Paten Nuance Communications, Poly, infinit.cx und Jabra unterstützt.

Die exklusive Preisverleihung findet im Rahmen der Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft am Abend des 17. November 2022 im Kongresshotel Potsdam statt. Melden Sie sich jetzt für das am 17. und 18. November 2022 ausgerichtete Branchenevent des Jahres an! Sie erwartet ein spannendes Programm mit hochkarätigen Gästen.

 

 

Download Bild Shortlist: https://cc-verband.de/wp-content/uploads/2022/08/Picture-PM-Shortlist-CCV-Quality-Award-2022.png

Informationen und Anmeldung zur CCV-Jahrestagung: www.ccv-jahrestagung.de

Informationen zum CCV Quality Award: www.quality-award.de

Informationen zum CCV: www.cc-verband.de

 

Über den CCV Quality Award

Der CCV Quality Award ist die höchste deutsche Auszeichnung der Customer Service- und Call- und Contactcenter-Branche. Er wird vom CCV und der Fachzeitschrift TeleTalk jährlich in vier regulären Kategorien verliehen. Die Preisverleihung findet am 17. November 2022 im Rahmen der Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft in Potsdam statt. Den Qualitätspreis unterstützen exklusiv die Award-Paten Nuance Communications, Poly, infinit.cx und Jabra. Informationen finden Sie unter www.quality-award.de und zur Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft „Smarter, Interaktiver, Callcenter“ unter www.ccv-jahrestagung.de.

 

Über den CCV

Der Customer Service & Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) ist die Stimme der deutschen Customer Service- und Callcenter-Branche sowie ihrer Dienstleister. Zu dem Wirtschaftszweig mit über 560.000 Beschäftigten zählen neben eigenständigen Service- auch Inhouse-Callcenter in Unternehmen. Mit seinen Mitgliedsunternehmen repräsentiert der CCV führende Customer Service-Einheiten und Call- und Contactcenter aus den Bereichen Handel, Finanzen, Industrie und Dienstleistung. Als größter Verband in diesem Bereich vertritt er die Interessen gegenüber Medien und Politik und ist innerhalb der Branche eine anerkannte Plattform für fachspezifischen Informationsaustausch. Der CCV bietet zudem ein umfangreiches Netzwerk für beste Branchenkontakte.

 

CCV Quality Award-Servicebüro
+siggset+ print & media AG

Ulf Gimm, Leiter Unternehmenskommunikation

award@cc-verband.de

 

Pressekontakt

Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.
Jördis Harenkamp
Managerin Public Relations & Finanzen
presse@cc-verband.de

Der Branchenpreis CCV Quality Award wird für 2020 ausgesetzt

Berlin, 06.05.2020 Das Coronavirus und die damit einhergehenden Maßnahmen zur Eindämmung der Infektionszahlen haben die deutsche Wirtschaft und viele Unternehmen noch fest im Griff, insbesondere bei der Planung von Veranstaltungen herrscht Unsicherheit. Der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) richtet jährlich die Preisverleihung des CCV Quality Award aus. Aufgrund der nach wie vor unsicheren Lage hat der Vorstand des CCV daher nun entschieden, den Wettbewerb CCV Quality Award für das Jahr 2020 auszusetzen.

“Der CCV hat sich eingehend beraten, wie mit der Situation am besten für alle Beteiligten umzugehen ist. Viele Unternehmen müssen derzeit andere Prioritäten setzen, eine Award-Bewerbung steht verständlicher Weise nicht im Vordergrund. Die aktuell geltende Eindämmungsmaßnahmenverordnung des Berliner Senats gestattet maximal 20 Personen den Zutritt zu Veranstaltungen und dies auch nur unter Beachtung des Mindestabstandes von 1,50 Meter. Keiner kann vorhersagen, wann und in welcher Form diese Beschränkungen gelockert oder aufgehoben werden. Unter diesen Voraussetzungen ist eine sichere Planung des Events nicht möglich”, beurteilt Dirk Egelseer, CCV-Präsident.

CCV-Vizepräsident Roy Reinelt ergänzt: “Wir haben ebenso die Option geprüft, den CCV Quality Award virtuell, also digital aufzusetzen. Doch möchten wir gern die Feierlichkeit der Verleihung und die Außenwirkung des Preises nicht schmälern! Voller Bedauern haben wir daher diese Entscheidung im CCV-Vorstand getroffen!”

Der CCV bedankt sich bei all seinen Partnern, die den Qualitätspreis mit ihrem Engagement unterstützen, und hofft, dass die getroffene Entscheidung auf Verständnis stößt. Den Bewerbern des diesjährigen Awards ebenso ein Dankeschön für das Interesse und die u. U. schon getroffenen Vorbereitungen für eine Bewerbungseinreichung. Servicequalität, Mitarbeiterorientierung, hohe Innovationsgeschwindigkeit und vertrauensvolle Zusammenarbeit sind die Themen im Kundenservice. Der CCV setzt daher darauf, dass im Jahr 2021 – nach Meistern der Corona-Krise und deren Folgen – das Interesse am Branchenpreis und die Zeit für eine Bewerbung gegeben sind.

Über den CCV
Der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) ist die Stimme der deutschen Call- und Contactcenter-Branche sowie ihrer Dienstleister. Zu dem Wirtschaftszweig mit über 540.000 Beschäftigten zählen neben eigenständigen Service- auch Inhouse-Callcenter in Unternehmen. Mit seinen Mitgliedsunternehmen repräsentiert der CCV führende Call- und Contactcenter aus den Bereichen Handel, Finanzen, Industrie und Dienstleistung. Als größter Verband in diesem Bereich vertritt er die Interessen gegenüber Medien und Politik und ist innerhalb der Branche eine anerkannte Plattform für fachspezifischen Informationsaustausch. Der CCV bietet zudem ein umfangreiches Netzwerk für beste Branchenkontakte.

Über den CCV Quality Award
CCV Quality AwardDer CCV Quality Award ist die höchste deutsche Auszeichnung für Call- und Contactcenter-Organisationen. Er wird vom CCV und der Fachzeitschrift TeleTalk jährlich an Leuchtturmprojekte der Branche verliehen. Die 17. Preisverleihung hätte im Rahmen der Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft am 12. November 2020 in Berlin stattgefunden. Unterstützt wird der Qualitätspreis durch eine exklusive Patenschaft in der Kategorie IT-Innovation von infinit.cx, in der Kategorie Mitarbeiterorientierung von Poly und in der Kategorie Kundenzufriedenheit von Content Guru. Alle Informationen unter www.quality-award.de.

Pressekontakt
Sandra Fiedler
E-Mail: presse@cc-verband.de
www.cc-verband.de

infinit.cx und SugarCRM kündigen Partnerschaft an

München, 24.02.2020 – infinit.cx, Deutschlands Nummer eins unter den Systemintegratoren für komplexe Contactcenter-Projekte, gab heute bekannt, dass das Unternehmen nun Teil des SugarCRM-Partnerprogramms ist. Durch diese Vereinbarung wird infinit.cx die Lösungen von Sugar verkaufen, bereitstellen und unterstützen.

Im Gegensatz zu traditionellen CRM-Lösungen, die sich hauptsächlich auf Management und Reporting konzentrieren, ermöglicht Sugar die individuelle Unterstützung des Einzelnen, indem es die Aktionen der kundennahen Mitarbeiter koordiniert und sie mit den richtigen Informationen zur richtigen Zeit ausstattet, um die Kundenerfahrung positiv zu beeinflussen. Mehr als zwei Millionen Anwender in über 120 Ländern verlassen sich auf Sugar für ihre geschäftlichen Bedürfnisse.

“Unsere Kunden können nun das volle Potenzial von voll integrierten Kundendaten und Kommunikation nutzen. Es ist für uns einfacher denn je, Prozesse zu automatisieren und erstklassige Customer-Experience bereit zu stellen, da sich SugarCRM mit von uns gelieferten und optimierten Lösungen anderer Partner integriert”, sagt Stefan Grünzner, Geschäftsführer von infinit.cx. “Die Vision von Sugar von No-Touch-Informations¬management und zeitbasierter Datenanalyse, die Benutzerfreundlichkeit der Anwendungen und Einfachheit der Integration sowie die Unternehmenskultur sind für uns die wichtigsten Differenzierungsfaktoren”.

“Wir freuen uns, dass infinit.cx unserem Partnerprogramm beigetreten ist und glauben, dass die fortschrittliche CX-Plattform von Sugar es dem Unternehmen ermöglicht, seinen Kunden mit der erweiterungsfähigsten und vollständigsten CX-Lösung auf dem Markt einen Mehrwert zu bieten. Und es beschränkt sich nicht darauf. infinit.cx ist jetzt autorisiert, die gesamte Lösungspalette von Sugar zu verkaufen, einschließlich der Vorhersageanalyse und der integrierten E-Mail-Unterstützung, die das Spiel für Unternehmen auf der ganzen Welt verändert”, sagt James Frampton, General Manager bei SugarCRM.

Über infinit.cx

Relevante Lösungen für nahtlos guten Omnikanal-Service – einfach machen! Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung ist infinit.cx die Nummer 1 für anspruchsvolle Contactcenter-Projekte in Deutschland. Von der Beratung über die Systemintegration bis zum Betrieb und Support – wir führen Kunden von der Vision zum Ergebnis. www.infinit.cx

Über Sugar

SugarCRM hilft Unternehmen allerorts, ihren Kunden auf der ganzen Welt unvergleichliche Erfahrungen zu bieten. Wir schaffen eine Welt, in denen Unternehmen als voll funktionsfähige Erweiterung ihrer Kunden agieren können. Eine Welt, in der die Bedürfnisse der Kunden antizipiert werden, noch bevor diese sich selbst darüber im Klaren sind. Eine Welt, in der Verkauf, Marketing und Services völlig freie Hand haben, sodass der Fokus auf die Menschen anstatt auf Abläufe gelegt werden kann. https://www.sugarcrm.com/de/

CCW 2020: besuchen Sie uns in Halle 1 am Stand A13 der infinit.cx und melden Sie sich an zum Vortrag „Creating Customers for Life and Why it Matters“ von Charles Hicks, General Manager Sugar Sell & Sugar Serve, in der infinit.cx INSIDER-Lobby.

Pressekontakt
Kai Nörtemann
Marketing & Communications Manager
+49 89 262 029 94 9
kai.noertemann@infinit.cx

infinIT.cx GmbH, Erika-Mann-Strasse 21, 80636 München
Geschäftsführung: Stefan Grünzner, Sven Stoecker, Dr. Jörg Winkler
Sitz der Gesellschaft: München, Amtsgericht München HRB 208877, USt-ID-Nr.: DE294228808

Callcenter-Branche prämierte die Besten mit dem CCV Quality Award 2019

Berlin, 18.11.2019. Spitzenleistungen bei Kundenzufriedenheit, Mitarbeiterorientierung und IT-Innovation im Kundendialog haben der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) und die Fachzeitschrift TeleTalk letzten Donnerstag in Berlin mit dem CCV Quality Award ausgezeichnet. Die höchste Auszeichnung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft gewann in der Kategorie Kundenzufriedenheit die Competence Call Center GmbH aus Essen. In der Kategorie Mitarbeiterorientierung nahm den Branchenpreis die Lufthansa InTouch aus Berlin entgegen und in der Kategorie IT-Innovation setze sich die mobile.de GmbH aus Dreilinden durch. Außerdem vergab die Jury in diesem Jahr einen Zusatzpreis für Imagearbeit an ProCom-Bestmann aus Naumburg.

Diesen Unternehmen gelang es, die Jury von ihren Projekten und Innovationen zu überzeugen und sich gegen namhafte Konkurrenten aus der Call- und Contactcenter-Wirtschaft durchzusetzen. Die festliche 16. Awardverleihung unter dem Motto „Auf die Preise, fertig, los!“ unterstrich mit einem sportlich-eleganten Rahmenprogramm die Lebendigkeit der Branche.

“Die Bandbreite der Projekte war sehr vielfältig und zeigte unterschiedliche Lösungsansätze für die komplexen Herausforderungen in unserem Branchenumfeld. Von der Performance im operativen Alltag konnte sich das Jury-Team vor Ort überzeugen”, attestiert Manfred Stockmann, CCV-Ehrenpräsident und Jury-Vorsitzender, den gekürten Unternehmen des Wettbewerbs.

“Die Preisträger beweisen das hohe Niveau, auf dem Kundendialog in Deutschland heute geleistet und technisch betreut werden kann. Wir danken daher allen Unternehmen, Ihre Projekte eingereicht und damit beigetragen zu haben, tolle Leistungen in unserer Branche nach außen zu kommunizieren”, betont Dirk Egelseer, CCV-Präsident, und ergänzt: „Dass in diesem Jahr ein Sonderpreis der Jury ausgelobt wurde, zeigt, wie vielfältig die Möglichkeiten sind, Gutes für seine Mitarbeitenden und somit für sein Unternehmen zu tun. ProCom-Bestmann beweist, dass gelungene Imagearbeit nur funktioniert, wenn alle auf Augenhöhe mit einbezogen werden.”

Gewinner Kategorie Mitarbeiterorientierung: Lufthansa InTouch

Mitarbeiterorientierung – also die innere Qualität – ist für Juror und Laudator Prof. Dr. Karlheinz Ruckriegel nicht der Obstkorb im Büro. Vielmehr ist es ein Verständnis von professioneller Führung auf Augenhöhe, partizipativ und wertschätzend. Es ist wichtig, den Sinn und Nutzen jenseits von Kennzahlen zu vermitteln und dabei einen für die Entwicklung der Mitarbeiter förderlichen Rahmen zu schaffen, in dem diese gern ihren Aufgaben nachgehen. Und das ist der Lufthansa InTouch mehr als gelungen.

“Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung des CCV in der Kategorie Mitarbeiterorientierung. Der Titel spiegelt durchweg unsere Überzeugung und Strategie wider, dass konsequente Mitarbeiterorientierung und maßgeschneiderte Mitarbeiterprogramme nachhaltig zur Umsetzung unserer Unternehmensziele beitragen: Den Passagieren der Lufthansa Group einen exzellenten Kundenservice zu bieten. Entscheidend für uns ist, dass unsere Mitarbeitenden die Produkte der LH Group aus erster Hand erleben und weltweit eng zusammenarbeiten. Um dieser strategischen Ausrichtung gerecht zu werden, fördern unsere Mitarbeiterprogramme ganz gezielt erstklassige Aus- und Weiterbildung, auf fachlicher wie auch persönlicher Ebene, sowie den internationalen Austausch”, unterstreicht Tobias Vögtlin, CEO Lufthansa InTouch.

Gewinner Kategorie IT-Innovation: mobile.de GmbH

In Zeiten von Künstlicher Intelligenz und Big Data ist IT mehr denn je das Backbone für Kundendialog, so Laudatorin Verena Fink zu mobile.de. Damit die Technologie nutzbringend zum Kunden hin wirken kann, ist es ebenfalls wichtig, dass sie unterstützend in der Anwendung für die Mitarbeiter wirkt. Und da darf es auch einmal die kreative extra Meile in der Umsetzung sein, die das spezielle Nutzenerlebnis im Team ausmacht.

“Wir sind extrem stolz über die Auszeichnung des CCV in der Kategorie IT-Innovation. Gemeinsam mit unserem technischen Partner oneclick AG aus Zürich und unseren Vertriebscentern, sowie dem unglaublichen Weitblick meines internen Vertriebsteams ist es uns gelungen, eine virtuelle Desktopoberfläche auf Basis einer Streaminglösung zu etablieren, die eine zentrale Telefonieplattform mit Liveschnittstelle zu unserem datenführenden System Salesforce enthält. An diese Schnittstelle ist die Dashboardsoftware Giant von FusionEx aus Kuala Lumpur gekoppelt, die es uns nicht nur ermöglicht live auf alle Vertriebsleistungen zuzugreifen, sondern anhand einer Smartglas auch auf den Vertriebsflächen virtualisiert wird und so den Teamleiter näher ins Team bringt. Ich bedanke mich im Namen meines Teams und unserer Partner für die Fachauszeichnung! Der Gewinn des CCV Quality Award 2019 zeigt einmal mehr, dass mobile.de auf vielen Ebenen an Innovationen arbeitet, die unsere Kunden auch zukünftig weiter dabei unterstützen, unser Angebot optimal zu nutzen”, unterstreicht Matthias Schmidt, Vertriebsleiter KMU bei mobile.de GmbH.

Gewinner Kategorie Kundenzufriedenheit: Competence Call Center GmbH (CCC)

Die Jurorin und CCV-Ehrenpräsidentin Ursula Steinmetz hob in ihrer Laudatio auf die Competence Call Center GmbH hervor, dass Kundenzufriedenheit zunehmend auf der Kunst des individuellen Eingehens auf die speziellen Bedürfnisse unterschiedlichster Kunden beruht. Gerade bei einem Lifestyle-Produkt wie Nespresso zeigt sich, dass eine stetige Weiterentwicklung des Service notwendig ist, der nur in einem gegenseitigen Lernverständnis zwischen Auftraggeber und Dienstleister gewinnend wachsen kann.

“Wir sind extrem stolz darauf, mit dem CCV Quality Award in der Königsdisziplin Kundenzufriedenheit ausgezeichnet worden zu sein. Ursula Steinmetz hat es in ihrer Laudatio sehr treffend formuliert. Nespresso und CCC arbeiten täglich Hand in Hand, um ein exzellentes Kundenerlebnis zu schaffen. Der Award fliegt direkt mit mir nach Essen und wird im Team angemessen gefeiert, denn unsere CCC-KaffeespezialistInnen sind die eigentlichen Preisträger”, so Daniel Steinkrüger, CCC-Project Management Nespresso.

Gewinner Kategorie Imagearbeit: ProCom-Bestmann

Die Bewerbung von ProCom-Bestmann zeigte ein sehr vielschichtiges Engagement, so Laudator Manfred Stockmann. Ob es die Maßnahmen für die Mitarbeiter sind oder die Ausrichtung zu ihren Kunden, bei allem geht es ihnen vor allem um das Wohl der Mitarbeitenden im Kundenservice. Mit den Headset-Helden haben sie vor drei Jahren eine Initiative ins Leben gerufen, die genau den Menschen eine Sichtbarkeit gibt, die sonst anonym mit viel Herzblut und Engagement die Stimme zum Kunden sind.

“Ich freue mich sehr über diesen Preis und die damit verbundene Anerkennung. Meine Motivation, weiterhin das Ansehen der Callcenter-Branche in der Gesellschaft positiv zu etablieren, wird mit dem Award zusätzlich gestärkt. Vielen Dank für die tolle Überraschung”, so Jens Bestmann, Inhaber von ProCom-Bestmann.

Im nächsten Jahr wird der Branchenpreis bereits zum 17. Mal verliehen. Bewerbungen sind voraussichtlich ab März 2020 möglich. Alle Informationen zum Bewerbungsprozess werden dann unter www.quality-award.de bereitgestellt.

Bildmaterial / Rückblick

Bilder der Preisträger und des Quality Award (Rechteangabe: CCV e. V.) finden Sie auf dieser Seite und einen Rückblick zur Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft „Smarter, Interaktiver, Callcenter“ unter www.cc-verband.de.

Pressekontakte

Preisträger Mitarbeiterorientierung: Eva Sittig, eva.sittig@dlh.de
Preisträger IT-Innovation: Anna Horneffer, ahorneffer@team.mobile.de
Preisträger Kundenzufriedenheit: Carina Steinborn, carina.steinborn@yourccc.com
Preisträger Imagearbeit: Jens Bestmann, jens.bestmann@procom-bestmann.de

Über den CCV Quality Award

Der CCV Quality Award ist die höchste deutsche Auszeichnung der Call- und Contactcenter-Branche. Er wird vom CCV und der Fachzeitschrift TeleTalk jährlich im Rahmen der Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft: „Smarter, Interaktiver, Callcenter“ in drei regulären Kategorien verliehen. Den Qualitätspreis 2019 unterstützen exklusiv die Award-Paten Poly und infinIT.cx sowie Content Guru. Informationen finden Sie unter www.quality-award.de.

Über den CCV

Der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) ist die Stimme der deutschen Call- und Contactcenter-Branche sowie ihrer Dienstleister. Zu dem Wirtschaftszweig mit über 540.000 Beschäftigten zählen neben eigenständigen Service- auch Inhouse-Callcenter in Unternehmen. Mit seinen Mitgliedsunternehmen repräsentiert der CCV die führenden Call- und Contactcenter aus den Bereichen Handel, Finanzen, Industrie und Dienstleistung. Als größter Verband in diesem Bereich vertritt er die Interessen gegenüber Medien und Politik und ist innerhalb der Branche eine anerkannte Plattform für fachspezifischen Informationsaustausch. Der CCV bietet zudem ein umfangreiches Netzwerk für beste Branchenkontakte. www.cc-verband.de 

CCV-Pressekontakt

Sandra Fiedler
Managerin Public Relations, Marketing & Events
E-Mail: presse@cc-verband.de

Strategieberatung Futurelab wird Teil der infinit.cx-Gruppe

München, 11. November 2019 – Die Futurelab ist ab sofort eigenständige Tochter der infinit.cx GmbH. Die neu entstehende infinit.cx-Gruppe hilft Unternehmen, Kundenorientierung (“Customer Centricity”) strategisch zu verankern, zu ermitteln und zu verbessern – über alle organisatorischen Silos hinweg.

Futurelab ist Europas führende Strategieberatung für Customer Centricity mit der Mission, die Welt kundenfreundlicher zu gestalten. Futurelab bettet dafür die im Unternehmen verteilten Aktivitäten und Programme in eine, zielgerichtete, kundenorientierte Unternehmensstrategie. Das haben sie erfolgreich getan für Unternehmen wie Volkswagen, Weber, Vodafone und Shell.

Der Systemintegrator infinit.cx GmbH wiederum sorgt für optimale technische Rahmenbedingungen in Kundenservice-Einheiten, wie z. B. bei der Deutschen Telekom oder UniCredit. Das Ziel ist immer, einheitliche Kundenerlebnisse über alle Kommunikationskanäle zu schaffen (Anruf, E-Mail, Web-Chat, Messaging etc.).

„Durch den Zusammenschluss können wir endlich den Wertbeitrag der Mitarbeiter im Contactcenter für das gesamte Unternehmen aufzeigen“ sagt Stefan Grünzner, Geschäftsführer der infinit.cx GmbH. Nur mit gelungen eingeführter Kundenorientierung zahle sich Digitalisierung wirklich aus und sorge für bessere Kundenerlebnisse. Die infinit.cx-Gruppe stehe für diese kundenorientierte Digitalisierung, fasst Grünzner zusammen.

„Wir passen einfach perfekt zusammen!“ ergänzt Stefan Kolle, Gründer der Futurelab GmbH. Kolle sieht sowohl die sich ankündigende wirtschaftliche Rezession als auch einfach verfügbare Cloud-Software als wesentliche Treiber für mehr Kundenorientierung. “Deutschland ist reif für mehr Kundenorientierung und die infinit.cx-Gruppe ist angetreten, dabei zu helfen – egal ob in Geschäfts- oder Endkundengeschäft, vom Mittelstand bis Großunternehmen”, verkündet Kolle.

Über infinit.cx

Relevante Lösungen für nahtlos guten Omnikanal-Service – einfach machen! Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung ist infinit.cx die Nummer 1 für anspruchsvolle Contactcenter-Projekte in Deutschland. Von der Beratung über die Systemintegration bis zum Betrieb und Support – wir führen Kunden von der Vision zum Ergebnis. www.infinit.cx

Über Futurelab

Futurelab ist bereits seit über 15 Jahren der europäische Spezialist auf dem Gebiet der Customer Centricity und Customer Experience (CX). Wir helfen B2B und B2C Unternehmen, ihre Kunden besser zu verstehen und eine profitable CX zu entwickeln. Das bringt loyalere Kunden und steigert Ertrag und Margen von Unternehmen. Um dies zu erreichen, verwenden wir Methoden wie Net-Promoter-System (NPS) und Customer-Journey-Design. www.futurelab-deutschland.de

Pressekontakt

Kai Nörtemann
Strategic Marketing & Communications Manager
+49 89 262 029 94 9
kai.noertemann@infinit.cx

infinIT.cx GmbH, Erika-Mann-Strasse 21, 80636 München
Geschäftsführung: Stefan Grünzner, Sven Stoecker, Dr. Jörg Winkler
Sitz der Gesellschaft: München, Amtsgericht München HRB 208877, USt-ID-Nr.: DE294228808

CCV-Jahrestagung & CCV Quality Award

Alle Nominierungen stehen fest!

Nachdem in der Kategorie Mitarbeiterorientierung die Lufthansa InTouch, die SOKA-BAU und der World Vision Deutschland e. V. nominiert worden sind, können nun auch die Bundesagentur für Arbeit, die mobile.de GmbH, die Nuance Communications Germany GmbH sowie die TAS AG in der Kategorie IT-Innovationen und die Stadtwerke Lübeck GmbH, DHL Express Customer Service GmbH und die Competence Call Center GmbH in der Kategorie Kundenzufriedenheit auf den begehrten Preis hoffen.

Den Qualitätspreis 2019 unterstützen die exklusiven Award-Paten Poly, infinIT.cx und Content Guru sowie Medienpartner TeleTalk!

Die feierliche Preisverleihung des 16. CCV Quality Award findet im Rahmen der Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft am 14.11.2019 in Berlin statt.

Melden Sie sich noch bis Dienstag für das CCV-Event des Jahres an: www.ccv-jahrestagung.de!

CCV Quality Award 2019: Jury gibt Nominierungen in Kategorie Kundenzufriedenheit bekannt

Berlin, 17.10.2019. Der CCV Quality Award wird jährlich in drei Kategorien ausgelobt. Ausgezeichnet werden Unternehmen für herausragendes Engagement in den Bereichen Mitarbeiterorientierung, IT-Innovationen und Kundenzufriedenheit. Für den deutschen Qualitätspreis der Call- und Contactcenter-Branche nominierte die hochrangige Jury aus Experten und Praktikern unter dem Vorsitz von CCV-Ehrenpräsident Manfred Stockmann in der Kategorie Kundenzufriedenheit die Unternehmen Stadtwerke Lübeck GmbH, DHL Express Customer Service GmbH Hamburg und die Berliner Competence Call Center GmbH.

In der Kategorie Kundenzufriedenheit, die in Branchenkreisen auch die “Königsdisziplin” genannt wird, steht der Kunde – als Verbraucher oder im Business-to-Business – im Mittelpunkt. Es geht nicht darum, die modernste Technik zu prämieren, vielmehr sind überdurchschnittliche Leistungen, neue Ideen oder ungewöhnliche Maßnahmen gefragt, Kunden zu begeistern. Die Fachjury selektierte die drei Unternehmen Stadtwerke Lübeck GmbH, DHL Express Customer Service GmbH Hamburg und die Berliner Competence Call Center GmbH aus dem Bewerberfeld für die diesjährigen Nominierungen.

“Exzellenten Kundenservice zu leisten und eine hohe Kundenzufriedenheit zu erreichen, wird immer herausfordernder. Vielfältige Kontaktkanäle ermöglichen ständige Erreichbarkeit – das und ein hohes Maß an Empathie werden auch im Service erwartet. Dass dies gelingen kann, zeigen die nominierten Unternehmen der Kategorie Kundenzufriedenheit in den eingereichten Projekten”, betont CCV-Präsident Dirk Egelseer.

Bevor jedoch die finale Entscheidung am 14. November 2019 bei der feierlichen Preisverleihung in Berlin bekannt gegeben wird, sind im Oktober noch Jurybesuche bei den nominierten Unternehmen vorgesehen, um einen persönlichen Eindruck von den eingereichten Projekten in der Unternehmenspraxis zu erhalten.

“Mit der Bekanntgabe der Nominierungen in der Kategorie Kundenzufriedenheit stehen nun alle Nominierten für den CCV Quality Award 2019 fest. Bis zur festlichen Preisverleihung bleiben die Gewinner des 16. CCV Quality Award jedoch noch das gut gehütete Geheimnis der Jury. Bis dahin sind allen Unternehmen in der engeren Auswahl des Wettbewerbes weiter die Daumen gedrückt”, so Manfred Stockmann, Juryvorsitzender der CCV Quality Award.

Melden Sie sich jetzt unter www.ccv-jahrestagung.de zur Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft: „Smarter, Interaktiver, Callcenter“ an. Auf der Agenda stehen spannende Persönlichkeiten und Beiträge aus Wirtschaft, Politik & Gesellschaft sowie die festliche Verleihung des 16. CCV Quality Award mit einem exklusiven Rahmenprogramm. Des Weiteren stehen wichtige Entscheidungen und die Vorstandswahlen im Rahmen der CCV-Mitgliederversammlung an.

Über den CCV Quality Award
Der CCV Quality Award ist die höchste deutsche Auszeichnung der Call- und Contactcenter-Branche. Er wird vom CCV und der Fachzeitschrift TeleTalk jährlich in drei regulären Kategorien verliehen. Die Preisverleihung findet am 14. November 2019 im Rahmen der Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft in Berlin statt. Den Qualitätspreis unterstützen exklusiv die Award-Paten Poly und infinIT.cx sowie Content Guru. Informationen finden Sie unter www.quality-award.de und zur Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft: “Smarter, Interaktiver, Callcenter” unter www.ccv-jahrestagung.de.

Über den CCV
Der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) ist die Stimme der deutschen Call- und Contactcenter-Branche sowie ihrer Dienstleister. Zu dem Wirtschaftszweig mit über 540.000 Beschäftigten zählen neben eigenständigen Service- auch Inhouse-Callcenter in Unternehmen. Mit seinen Mitgliedsunternehmen repräsentiert der CCV die führenden Call- und Contactcenter aus den Bereichen Handel, Finanzen, Industrie und Dienstleistung. Als größter Verband in diesem Bereich vertritt er die Interessen gegenüber Medien und Politik und ist innerhalb der Branche eine anerkannte Plattform für fachspezifischen Informationsaustausch. Der CCV bietet zudem ein umfangreiches Netzwerk für beste Branchenkontakte. www.cc-verband.de  

CCV Quality Award-Servicebüro
ADVERB – Agentur für Verbandskommunikation
Telefon 030 / 30 87 85 88-41
E-Mail: award@cc-verband.de

Pressekontakt
Sandra Fiedler
Managerin Public Relations, Marketing & Events
E-Mail: presse@cc-verband.de

CCV Quality Award 2019: Jury gibt Nominierungen in Kategorie IT-Innovationen bekannt

Berlin, 14.10.2019. Der CCV Quality Award wird jährlich in drei Kategorien ausgelobt. Ausgezeichnet werden Unternehmen für herausragendes Engagement in den Bereichen Mitarbeiterorientierung, IT-Innovationen und Kundenzufriedenheit. Für den höchsten deutschen Qualitätspreis der Call- und Contactcenter-Branche nominierte die hochrangige Jury aus Experten und Praktikern unter dem Vorsitz von CCV-Ehrenpräsident Manfred Stockmann in der Kategorie IT-Innovationen die Bundesagentur für Arbeit, die mobile.de GmbH, die Nuance Communications Germany GmbH sowie die TAS AG.

Nach ausführlichen Beratungen einigte sich das Jury-Team in der Kategorie IT-Innovationen auf gleich vier Bewerber, die Projekte mit herausragenden Leistungen im Bereich der Informationstechnik in den Wettbewerb einbrachten. Nominiert sind die Bundesagentur für Arbeit aus Nürnberg, die mobile.de GmbH mit Sitz in Dreilinden, die Nuance Communications Germany GmbH aus München sowie der Leipziger Contactcenter-Dienstleister TAS AG. Die im Rahmen des Wettbewerbs vorgestellten Projekte und Tools präsentieren zukunftsweisende Prozesse und Lösungen, die den qualitativen Kundendialog in deutschen Call- und Contactcentern aktiv unterstützen und die Arbeit der Agenten maßgeblich erleichtern.

Während Mitarbeiterorientierung und Kundenzufriedenheit den Menschen an den jeweiligen Touchpoints in den Mittelpunkt rücken, geht es bei IT-Innovationen um zukunftsweisende Prozesse und Lösungen, die das tägliche Leben im beruflichen Alltag erleichtern. Sie sollen den Kundendialog bestmöglich unterstützen und können von Prozessgestaltung, -modellierung über IT-/Hard- oder Softwarelösungen bis hin zu Telekommunikationsprozessen reichen.

“IT-Lösungen sind wichtige Schlüsseltechnologien für die digitale Entwicklung von Call- und Contactcentern. Ich bin daher sehr gespannt, welches der vier nominierten Unternehmen den Award am Abend der Preisverleihung entgegennehmen darf”, so Dirk Egelseer, CCV-Präsident.

Bevor jedoch die finale Entscheidung am 14. November 2019 bei der feierlichen Preisverleihung in Berlin bekannt gegeben wird, sind ab Mitte Oktober noch Jurybesuche bei den nominierten Unternehmen vorgesehen, um einen persönlichen Eindruck von den eingereichten Projekten in der Unternehmenspraxis zu erhalten.

Über den CCV Quality Award
Der CCV Quality Award ist die höchste deutsche Auszeichnung der Call- und Contactcenter-Branche. Er wird vom CCV und der Fachzeitschrift TeleTalk jährlich in drei regulären Kategorien verliehen. Die Preisverleihung findet am 14. November 2019 im Rahmen der Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft in Berlin statt. Den Qualitätspreis unterstützen exklusiv die Award-Paten Poly und infinIT.cx sowie Content Guru. Informationen finden Sie unter www.quality-award.de und zur Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft: “Smarter, Interaktiver, Callcenter” unter www.ccv-jahrestagung.de.

Über den CCV
Der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) ist die Stimme der deutschen Call- und Contactcenter-Branche sowie ihrer Dienstleister. Zu dem Wirtschaftszweig mit über 540.000 Beschäftigten zählen neben eigenständigen Service- auch Inhouse-Callcenter in Unternehmen. Mit seinen Mitgliedsunternehmen repräsentiert der CCV die führenden Call- und Contactcenter aus den Bereichen Handel, Finanzen, Industrie und Dienstleistung. Als größter Verband in diesem Bereich vertritt er die Interessen gegenüber Medien und Politik und ist innerhalb der Branche eine anerkannte Plattform für fachspezifischen Informationsaustausch. Der CCV bietet zudem ein umfangreiches Netzwerk für beste Branchenkontakte. www.cc-verband.de

CCV Quality Award-Servicebüro
ADVERB – Agentur für Verbandskommunikation
Telefon 030 / 30 87 85 88-41
E-Mail: award@cc-verband.de

Pressekontakt
Sandra Fiedler
Managerin Public Relations,
Marketing & Events
E-Mail: presse@cc-verband.de

CCV Quality Award 2019: Jury gibt Nominierungen in der Kategorie Mitarbeiterorientierung bekannt

Berlin, 09.10.2019. Der CCV Quality Award wird jährlich in drei Kategorien ausgelobt. Ausgezeichnet werden Unternehmen für herausragendes Engagement in den Bereichen Mitarbeiterorientierung, IT-Innovationen und Kundenzufriedenheit. Für den deutschen Qualitätspreis der Call- und Contactcenter-Branche nominierte die hochrangige Jury aus Experten und Praktikern unter dem Vorsitz von CCV-Ehrenpräsident Manfred Stockmann in der Kategorie Mitarbeiterorientierung die Unternehmen Lufthansa InTouch aus Berlin, die SOKA-BAU mit Sitz in Wiesbaden und den World Vision Deutschland e. V. ansässig in Friedrichsdorf in Hessen.

Nach ausführlichen Beratungen einigte sich das Jury-Team auf diese drei Bewerber, die besondere Leistungen für die Mitarbeiterzufriedenheit in ihren Unternehmen erbringen. In der Kategorie Mitarbeiterorientierung fanden im Zuge des Bewerbungsprozesses interne anonyme Mitarbeiterumfragen statt und eruierten von der allgemeinen Zufriedenheit bis hin zur Möglichkeit der betrieblichen Mitbestimmung die Einschätzung der Angestellten. Denn gefragt sind überdurchschnittliche Leistungen, neue Ideen oder ungewöhnliche Maßnahmen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestmöglich zu unterstützen, herausragende Serviceerlebnisse zu schaffen.

„In dieser Kategorie wurden bereits Bewerber ausgeschlossen, die leider keine Möglichkeiten sahen, ihre Mitarbeitenden an der Umfrage teilnehmen zu lassen. Die Erhebung ist jedoch elementar für die Bewertung der Mitarbeiterorientierung und prüft gegen, ob sich die Aussagen der Mitarbeitenden mit der eigenen Darstellung des Unternehmens decken“, führt Manfred Stockmann aus.

Mit den nun Nominierten zeigt sich die Jury höchst zufrieden. Bevor jedoch die finale Entscheidung am 14. November 2019 bei der feierlichen Preisverleihung in Berlin bekannt gegeben wird, sind ab Mitte Oktober noch Jurybesuche bei den nominierten Unternehmen vorgesehen, um einen persönlichen Eindruck von den eingereichten Projekten in der Unternehmenspraxis zu erhalten.

„Ich freue mich auf einen spannenden Wettbewerb und darauf, die Besten der Branche zu prämieren“, ergänzt Dirk Egelseer, CCV-Präsident, und drückt den nominierten Unternehmen bis zur Preisverleihung am 14. November 2019 in Berlin die Daumen.

Über den CCV Quality Award
Der CCV Quality Award ist die höchste deutsche Auszeichnung der Call- und Contactcenter-Branche. Er wird vom CCV und der Fachzeitschrift TeleTalk jährlich in drei regulären Kategorien verliehen. Die Preisverleihung findet am 14. November 2019 im Rahmen der Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft in Berlin statt. Den Qualitätspreis unterstützen exklusiv die Award-Paten Poly und infinIT.cx sowie Content Guru. Informationen finden Sie unter www.quality-award.de und zur Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft: “Smarter, Interaktiver, Callcenter” unter www.ccv-jahrestagung.de.

Über den CCV
Der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) ist die Stimme der deutschen Call- und Contactcenter-Branche sowie ihrer Dienstleister. Zu dem Wirtschaftszweig mit über 540.000 Beschäftigten zählen neben eigenständigen Service- auch Inhouse-Callcenter in Unternehmen. Mit seinen Mitgliedsunternehmen repräsentiert der CCV die führenden Call- und Contactcenter aus den Bereichen Handel, Finanzen, Industrie und Dienstleistung. Als größter Verband in diesem Bereich vertritt er die Interessen gegenüber Medien und Politik und ist innerhalb der Branche eine anerkannte Plattform für fachspezifischen Informationsaustausch. Der CCV bietet zudem ein umfangreiches Netzwerk für beste Branchenkontakte. www.cc-verband.de

CCV Quality Award-Servicebüro
ADVERB – Agentur für Verbandskommunikation
Telefon 030 / 30 87 85 88-41
E-Mail: award@cc-verband.de

Pressekontakt
Sandra Fiedler
Managerin Public Relations,
Marketing & Events
E-Mail: presse@cc-verband.de

Mehr Agilität und Innovationskraft: Management übernimmt infinIT.cx GmbH

München, 6. Mai 2019 – Der führende Systemintegrator und Berater für technische Lösungen im Kundenservice hat mit seiner Muttergesellschaft infinIT Services GmbH eine Vereinbarung über den Management-Buyout (MBO) des Unternehmens geschlossen. Durch den MBO wird infinIT.cx ein eigentümergeführtes Unternehmen, behält seinen Namen und ist nicht mehr Teil der infinIT Gruppe.

Dieser Schritt ermöglicht es dem Unternehmen einen eigenständigen Wachstumskurs zu verfolgen. Die Kernkompetenz, Customer Experience (CX) zu verbessern, ist eines der Schlüsselthemen der Digitalen Transformation. Nahtlos-gute Serviceerlebnisse, über alle Kontaktkanäle, sind ein wichtiges, differenzierendes Merkmal in wettbewerbsintensiven Märkten. Kunden wie die Deutsche Telekom, E.ON und UniCredit vertrauen seit vielen Jahren der Erfahrung der 106 Mitarbeiter des in München, Hamburg und Nürnberg ansässigen Unternehmens.

Die Contactcenter-Branche befindet sich im Umbruch. Künstliche Intelligenz, Digitalisierung und die Möglichkeiten der Cloud treiben alle Entscheider um – von Mittelstand bis Enterprise, von B2C bis B2B. Als eigenständig geführtes Unternehmen bieten wir unseren Kunden und Partnern die notwendige Agilität und Innovationskraft“ sagt Stefan Grünzner, Geschäftsführer der infinIT.cx GmbH.

Die infinIT.cx hat in den vergangenen Jahren vertrauensvoll und erfolgreich mit der infinIT Services und deren polnischer Tochter infinIT Codelab zusammengearbeitet. Diese Zusammenarbeit, unter anderem in den Bereichen Softwareentwicklung und Testing, setzt sich auch nach dem MBO fort.

Über infinIT.cx

Relevante Lösungen für nahtlos guten Omnikanal-Service – einfach machen! Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung ist infinIT.cx die Nummer 1 für komplexe Contactcenter-Projekte in Deutschland. Von der Beratung über die Systemintegration bis zum Betrieb und Support – wir führen Kunden von der Vision zum Ergebnis.

Pressekontakt:

infinIT.cx GmbH
Kai Nörtemann
Marketing & Communications Manager
+49 6196 766023 027
kai.noertemann@infinit-services.de