CCW-Neumitgliederaktion von CCV und DDV

Profitieren Sie 2-fach

Werden Sie im Rahmen der diesjährigen CCW (26.02. bis 29.02.2024) Mitglied im CCV (Informationen zur CCV-Mitgliedschaft) und im DDV (Informationen zur DDV-Mitgliedschaft) und Sie erhalten im ersten Jahr Ihrer Mitgliedschaft in beiden Verbänden einen Beitragsvorteil in Höhe von 50 %.

   

Zusätzlich erlässt Ihnen der CCV im Aktionszeitraum die Aufnahmegebühr.

Wenden Sie sich für weitere Informationen an info@cc-verband.de oder sprechen Sie uns an unserem CCW-Stand (Halle 3, Stand H14) an.

Hier können Sie den Aktionsflyer (PDF) abrufen.

Besuchen Sie uns auf der CCW (Halle 3, Stand H14) – unser vielfältiges CCW-Programm: Der CCV auf der CCW 2024 – CCV (cc-verband.de)

KI für alle! VIER zeigt neue KI-Lösungen auf der CCW 2024 in Berlin

Jetzt geht’s richtig los mit KI!  Gerade im Kundenservice kann KI Fachkräfte entlasten, die Effizienz erhöhen und bessere Service-Ergebnisse liefern. Unter dem Motto „KI für alle!“ präsentiert VIER, deutscher Marktführer für KI-gestützte Kommunikationssoftware, auf der Fachmesse CCW innovative, KI-basierte Lösungen, die zu mehr Effizienz im Servicealltag führen. Die Veranstaltung findet vom 27. bis 29.2.2024 im Estrel Convention Center in Berlin statt. VIER ist in Halle 3 auf Stand F18 zu finden. 

KI-Kompetenz für Kommunikation und Kundenservice  

Passend zum CCW-Motto „Unite human and artificial power“ zeigt VIER das beste Cloud-Contact Center Europas für kanal- und standortübergreifenden Kundenservice. Dazu gehören die faszinierenden, KI-basierten Assistenz-Möglichkeiten des VIER Copilot und die sprachlichen Fähigkeiten von VIER Smart Dialog. Ebenfalls auf der CCW ermöglicht VIER einen ersten Blick auf das brandneue VIER AI Gateway.

Analysieren. Assistieren. Automatisieren. 

Messebesucher erleben bei VIER das innovative Update für die Contact Center-Basics – und zwar für Contact Center-Leiter, Quality Manager, Coaches, Agents und die IT. Die effiziente Verteilung und Bearbeitung von Kundenanfragen ist mit der Cloud-ACD von VIER bereits tausendfach im Einsatz. Nun wird diese auch um innovative Assistenzfunktionen, Analysemöglichkeiten und Automatisierungen erweitert, die den Kundenservice schneller und einfacher machen. Der hohe Qualitätslevel wird durch eine enge Verzahnung und die Bereitstellung aus deutschen Rechenzentren gesichert. Der Einsatz der VIER AI-Technologie führt zu mehr einer höheren Agenteneffizienz und einer spürbaren Entlastung, denn monotone Aufgaben können teil- oder vollautomatisiert werden.   

Der KI-basierte VIER Copilot ermöglicht die sichere Kontaktgrunderkennung, übernimmt automatisiert in Echtzeit die Erfassung von Namen, Telefonnummern, Adressen und anderen Daten. etc Während des Gesprächs werden Handlungsempfehlungen basierend auf Echtzeitsprachanalyse gegeben. Abschließend wird eine automatische Gesprächszusammenfassung erstellt.  

Mit VIER Smart Dialog konfigurieren Unternehmen problemlos den eigenen ChatGPT-Voicebot passend zu den verschiedensten Geschäftsvorfällen. So bieten Unternehmen ihren Anrufer:innen rund um die Uhr eine qualifizierte Dialogmöglichkeit für Fragen, Informationen oder komplette Vorgänge.  

Kommunikation und Kundenservice brauchen KI-Kompetenz  

Software mit generativer KI wird vom Hype zum Muss. Doch dabei darf es nicht zum Wildwuchs kommen. VIER hilft Unternehmen dabei, die entscheidenden Fragen für den erfolgreichen KI-Einsatz zu beantworten: Wie lassen sich Sicherheits- und Qualitätsrisiken eindämmen? Wie gelingt die Kostenkontrolle? Sind KI-Anwendungen rechtskonform? VIER ermöglicht hierzu auf der CCW einen ersten Blick auf das neue VIER AI Gateway, eine umfassende Lösung für die kontrollierte, sichere und konforme Nutzung von KI als cloudbasiertes „All-in-One“-System. Es ermöglicht Unternehmen, das volle Potenzial der Conversational AI und Generative AI zu nutzen und das am besten geeignete KI-Sprachmodell für den jeweiligen Anwendungsfall auszuwählen. Mit dem VIER AI Gateway gelingt die sichere Anonymisierung, Pseudonymisierung und Re-Pseudonymisierung von Kundenkommunikation und damit der Schutz der personenbezogenen Daten. So nutzen Unternehmen Conversational AI schnell und sicher.  

TeleTalk Demoforum: VIER präsentiert smarte Produkte in den „TeleTalk-Demoforen“ zu den Themen  

  • „Multi- & Omnichannel-Lösungen im Kundendialog“ und
  • „Future Customer Service: KI-Lösungen in der Praxis“

Vorträge in den Messeforen: Erleben Sie die Vorträge der Expert:innen von VIER in den Messeforen.  

  • 02.2024, 15:30 Uhr, Halle 3, Messeforum: „Die sichere Integration und effektive Kontrolle von LLMs in Unternehmen“; Rainer Holler, VIER CEO
  • 02.2024, 12:30 Uhr, Halle 2, Messeforum: „KI als Schlüssel für guten Kundenservice“; Svenja Kinzel, VIER Head of Sales & Partner
  • 02.2024, 14:30 Uhr, Halle 2, Messeforum: „Mit ChatGPT und generativer KI zu starkem Kundenservice“; Ralf Mühlenhöver, VIER Head of Product Strategy & Marketing

VIER auf der CCW, Berlin, 27. – 29. 02. 2024, Halle 3 Stand F18 
Link: https://www.vier.ai/unternehmen/events/ccw/ 

Über VIER  
VIER ist ein führender Technologieanbieter in der Region DACH mit über 20 Jahren Markterfahrung im Contact Center-Bereich. Als Softwareanbieter mit eigener Cloud entwickelt und betreibt VIER KI-gestützte Softwaresysteme zur effizienten Kundenkommunikation und Abwicklung von Geschäftsprozessen. Die intelligenten Lösungen von VIER analysieren, assistieren und automatisieren kontaktbasierte Geschäftsvorgänge in allen Branchen. VIER kombiniert künstliche mit menschlicher Intelligenz, Expertise mit Intuition, jahrelange Erfahrung mit Innovation und Forschung – sichere Daten, deutsche Cloud und lokaler Service inklusive!  
Mehr: www.vier.ai 

VIER GmbH
T +49151-64683488 | Z +495119573951000
susanne.feldt@vier.ai | www.vier.ai | LinkedIn
Hamburger Allee 23 | 30161 Hannover | Germany

gevekom als World’s Best Employer ausgezeichnet

Dresden, 19.02.2024. Das Top Employers Institute (https://worlds-best-employer.com/de/home/) bewertet den Dresdner Contact-Center Dienstleister gevekom (www.gevekom.com) als einen der „World’s Best Employer 2024“ in Deutschland. Das Unternehmen zeichne sich unter anderem durch den Fokus auf die Mitarbeitenden, die besonders attraktive Arbeitsplatzgestaltung und eine exzellente Unternehmensentwicklung aus. Bei gevekom heißt das schlicht „Family & Friends First“, ist eine Selbstverständlichkeit und eine Haltung von Herzen. Dass diese Haltung besonders erfolgreich macht: „Eh klar!“ Und das ist genau das, was gevekom anders macht: Erst kommt immer der Mensch. Wer gut drauf ist, macht den besten Job.

Diesen unbedingten Fokus auf die Zufriedenheit der Mitarbeitenden erkannte das Top Employers Institute als herausragend an. „Schlimm, dass das immer noch etwas Besonderes zu sein scheint“, sagt gevekom. „Happy Employees = Happy Customers“ ist seit vielen Jahren die Haltung, die gevekom seit der Gründung 2006 zu einem vielfach ausgezeichneten Arbeitgeber und Dienstleister gemacht und dadurch mittlerweile unter die Top 10 der Contact-Center-Dienstleister Deutschlands gebracht hat. Mit der Positionierung als „Your Better Place to Work“ und der konsequent gelebten Haltung „Family & Friends First“ hat gevekom die Herzen von Arbeitnehmern und auf Nachhaltigkeit und Qualität setzender Auftraggeber erobert. gevekom hat deshalb keine Schwierigkeiten damit, Fachkräfte und Talente für sich zu gewinnen und für das Differenzierungsmerkmal und Wachstumsthema Kundenservice zu begeistern.

„gevekom ist ein Familienunternehmen und wir sagen ganz klar: Family First!“, sagt Frank Wegner, der als Head of People & Happiness bei gevekom den in anderen Unternehmen „Human Resources“ genannten Bereich führt. „Wir stellen keine Ressourcen für Kundenservice bereit, sondern Begeisterung und Identifikation. Echte Menschen, die was wollen und deshalb mehr erreichen!“ Dieser Wettbewerbsvorteil sei für das Gewinnen neuer Mandate von entscheidender Bedeutung, betont Mandy Schulze, Head of Operations: „Richtig toller Kundenservice gibt Marken ein Gesicht und macht sie stark. Oder eben nicht. Deshalb besser gleich zu gevekom – unsere Happiness hört man durchs Telefon und spürt sie auf allen Kanälen. Das ist unsere Haltung.“

Die Auszeichnung World’s Best Employer ist für gevekom in erster Linie ein Training, um als beliebtester Arbeitgeber der Branche immer einen Schritt weiter zu sein als alle anderen. gevekoms CEO Roman Molch sagt: „Nett sein kann jeder. Den Bieterwettbewerb in Sachen Benefits gewinnen wir, indem wir die Bedürfnisse unserer Leute nicht nur im Blick haben – das wäre quasi die Mindestanforderung –, sondern sie immer wieder überraschen. Das Neueste im Frühjahr 2024 sind drei Häuser am See, die unsere Mitarbeitenden für einen ‚Appel und ein Ei‘ als Urlaubsdomizile mieten können. Mein ganz persönliches Ziel ist es, meine Crew jedes Jahr zu überraschen. Dass sich das wirtschaftlich auszahlt, freut uns alle sehr und ermöglicht mehr davon. Letztlich geht es darum, Menschen glücklich zu machen.“

Zu gevekom  Der Contact-Center-Dienstleister gevekom wurde 2006 gegründet. Heute gehört er zu den Top Ten Callcentern in Deutschland (Quelle: Top Multichannel Contactcenter Ranking 2023, HighText Verlag) und seit acht Jahren in Folge zu den familienfreundlichsten Arbeitgebern der Branche Marketing/Werbung/PR (freundin, Kununu). Credo: Your better place to work – „Wir glauben daran, dass glückliche Mitarbeitende den besten Job machen“. Jahresumsatz der gevekom-Gruppe 2022, inklusive hey contact heroes: 49,94 Mio. Euro (-0,59% im Vergleich zum Vorjahr); Mitarbeiter 01/2023: 2.100 (+29%), Seats gesamt: 1.500. Standorte in Berlin, Dresden, Leipzig, Frankfurt/Main, Neubrandenburg, Chemnitz, Serbien (Belgrad), Spanien (Palma de Mallorca), Bulgarien (Burgas, Varna), Bosnien und Herzegowina (Sarajevo), Nordmazedonien (Skopje). Gesellschafter: Roman Molch (Geschäftsführung), Wolfram Gürlich. Referenzen (auf Anfrage): Dax-Unternehmen und umsatzstarke E-Commerce-Shops. Branchen: Handel/E-Commerce, Gesundheit, Tourismus, Automotive, Verlage, Transport/Logistik, Personennah- und Fernverkehr, Energie/EVU, Banken, öffentliche Hand. www.gevekom.com

Youtube: World’s Best Employer – gevekom

Bei Fragen und für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Ann-Christin Zilling, gevekom Unternehmens:kommunikation, Telefon 0173 306 2683, E-Mail ann-christin.zilling@gevekom.de 

Der CCV auf der CCW

3 Tage CCW liegen vor uns! Ein Messe-Marathon der Extraklasse.

Um Ihnen ihren Besuch weiter zu versüßen, haben wir zusammen mit unseren Partnern ein vielfältiges Programm an den Stand gebracht! Networking, Wissenswertes und der Austausch unter Kollegen stehen dabei im Fokus.
Wie im letzten Jahr haben wir am 27.02. um 17 Uhr unseren inzwischen traditionellen Sektempfang – sponsored by telequest – auf dem Programm.
Über Trends und Entwicklungen der Branche erfahren Sie mehr in unseren „Meet the Expert“-Sessions.

Diskutieren Sie mit:

  • Roland Schmidkunz von der ZEITGEIST Beratungsmanufaktur GmbH
  • Sascha Poggemann von Cognigy
  • Alfons und Boris Bromkamp von der Triple S Manufaktur Bochum GmbH
  • Ed Creasey von Calabrio
  • Eric Steger von Audiocodes
  • Kaj-Arne Hennig von der Hennig&Partner Unternehmensberatung.

Unsere ultimative CCV Party am ersten Messeabend – powered by Cognigy – wird sicher legendär!

Zu gewinnen gibt es an unserem Stand auch noch etwas. Sie sehen, es wird aufregend, spannend und, wie immer beim CCV, kollegial und herzlich.

Wenn Sie bei all dem Trubel sicher gehen wollen, ein persönliches Gespräch an unserem Stand H14 in Halle 3 führen zu können, buchen Sie HIER gern Ihren Termin!

Wir freuen uns schon sehr auf’s Wiedersehen!

CCV-Sondernewsletter zur CCW 2024

Jetzt noch Ihren Beitrag buchen!

Für den 20. Februar plant der CCV die Versendung eines weiteren Sondernewsletters, um über die CCV-Aktivitäten auf der CCW zu informieren. CCV-Mitglieder können dort einen eigenen Artikel platzieren. Bitte wenden Sie sich an unseren Manager Mitglieder & Sponsoren Raphael Jablonski für Ihr persönliches Angebot.

Die ultimative CCV Party powered by Cognigy

Bald ist es wieder soweit – die Contact Center Branche trifft sich zur diesjährigen CCW 2024 in Berlin, und wir laden Sie herzlich ein, Teil der ultimativen CCV Party powered by Cognigy zu werden!

Freuen Sie sich auf eine exklusive After-Work-Party in einer erstklassigen Location mit handverlesenen Gästen aus der Branche. Tauchen Sie ein in eine Nacht voller Glamour, Unterhaltung und Networking – ganz im Stil der aufregenden Stadt Berlin. Renommierte DJs sorgen für erstklassige Stimmung und eine unvergessliche Atmosphäre.

Facts:
Glamouröse CCV Party, Powered by Cognigy
Datum: 27.02.2024
Uhrzeit: 21.00 Uhr
Ort: Freiheit15, Berlin

Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenfreies Ticket für diese exklusive Veranstaltung! Die Registrierung ist bis zum 27.02.2024 ausschließlich über unsere Webseite möglich.

Shuttle-Service powered by VIER: Für Ihre bequeme Anreise bieten wir ab 20.30 Uhr einen regelmäßig fahrenden kostenfreien Shuttle-Service zwischen dem Estrel Hotel und der Freiheit Fünfzehn für registrierte Gäste an.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam eine unvergessliche Nacht voller guter Vibes, Networking und Entertainment zu erleben!

CCV-Neumitglied Ilona Weigand CSC Customer Service Consulting

Ein herzliches „Willkommen im Verband“ geht heute an Ilona Weigand!

Wir haben Sie zu den Beweggründen für ihre CCV-Mitgliedschaft befragt: „Ich bin auf Empfehlung zum CCV gekommen und hatte bereits die Gelegenheit, im Rahmen meiner Tätigkeit als Verantwortliche für den Kundenservice in verschiedenen Unternehmen die Verbandstätigkeit kennenzulernen. Als jemand, der gerade in eine selbständigen Tätigkeit startet, hatte ich einige Bedenken, ob es sich lohnt, Mitglied zu werden. Nach Gesprächen mit Kollegen, die ebenfalls Verbandsmitglieder sind, wurde ich jedoch positiv beeindruckt. Der letzte Anstoß war das Networking auf der Jahresveranstaltung des CCV 2023 in Berlin. Dort war ich für den 1. Female Leadership Award nominiert und führte viele gute und interessante Gespräche. Das hat mich dazu bewogen, spontan meinen Antrag zu stellen. Der gemeinsame Austausch über neue Trends und aktuelle Themen ist gerade für jemanden wie mich enorm wichtig. Ein gutes Netzwerk ist hierbei immer hilfreich.“ so Ilona Weigand.

CCV-Neumitglied ja-dialog

Ein herzliches „Willkommen im Verband“ geht heute an Nico Eisenreich und das Team der ja-dialog Holding GmbH!

Nico Eisenreich, CEO der ja-dialog Gruppe, ist anerkannter Experte für Contact-Center-Management und Digitalisierung im Kundenservice. Das Unternehmen wurde 2014 in Berlin gegründet, danach Eröffnung weiterer Standorte in Wolfen und Asunción (Paraguay). Heute beschäftigt ja-dialog 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und arbeitet für mehr als 20 Auftraggeber in zehn Sprachen. Erfolgreich als klassischer Kundenservice-Dienstleister und Full-Service-Provider, der Komplettpakete inkl. Einbindung von anderen Dienstleistern und KI-Anwendungen steuert. ja-dialog übernimmt Verantwortung. Dafür stehen die Inhaber: Nico Eisenreich, Dr. Christoph Baumgärtner, Angela Janzen, Maribel Pietzner und Norman Schumann.

„Als ich im Januar 2023 den Vorsitz der Geschäftsführung der ja-dialog übernahm, war das Unternehmen wie ein gut geführter Handwerksbetrieb“, so Nico Eisenreich, CEO der ja-dialog-Gruppe: „Voll konzentriert auf die optimale Bearbeitung der Kundenanliegen.“ Unter Nico Eisenreichs Führung ist ja-dialog in eine neue Phase eingetreten. Das Erfolgsrezept und die Tugenden werden beibehalten, aber gleichzeitig ist ja-dialog jetzt bereit, sein Engagement auszuweiten und bei der Definition, wie die Zukunft des Kundenservices in Deutschland aussehen soll, mitzuwirken: Welche Rolle wird KI spielen? Wie wird sich Remote-Work entwickeln? Welche Inhalte werden über welche Service-Kanäle bedient?

In dieser Situation ist es nur natürlich – und überfällig: ja-dialog wird Mitglied des CCV, des Verbandes, der in der DACH-Region Impulse setzt.
Der Austausch mit dem Verband hat begonnen und der Wunsch, sich aktiv einzubringen, ist da. Die Gelegenheiten werden sich nach den Flitterwochen ergeben.
Wir freuen uns, dass wir an Bord sind. Full steam ahead!

Wir wachsen weiter!

Ursula Steinmetz verstärkt das CCV-Team

Der CCV entwickelte sich in den vergangenen Jahren durch vielfältige Veranstaltungen, engagierte Interessenvertretung und das Bereitstellen zahlreicher regulatorischer Informationen zu DER Stimme der Branche, die ihre Mitglieder vernetzt, informiert und sie repräsentiert. Um diese Stimme weiter zu stärken, komplettiert die CCV-Ehrenpräsidentin Ursula Steinmetz seit 1. Februar 2024 als Managerin Mitglieder & Sponsoren die CCV-Geschäftsstelle. Ihr Fokus liegt dabei auf dem strategischen Ausbau und der Diversifizierung der Mitgliedsunternehmen und Sponsoren.

Ursula Steinmetz studierte an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München Sozialpädagogik und begleitet die Entwicklung der Call Center Branche in Deutschland schon seit 1993. Dabei war sie sehr erfolgreich für unterschiedliche Inhouse-Service-Center und BPO-Dienstleister als Managerin oder geschäftsführende Gesellschafterin tätig. Sie besitzt auch langjährige Erfahrung in der Personalberatung mit Schwerpunkt Service- und Call-Center-Professionals. Zudem stand sie bereits schon einmal von 1996 bis 2003 als geschäftsführende Präsidentin für den Verband in Verantwortung, war maßgeblich an seinem erfolgreichen Aufbau beteiligt und ist aktuell auch im Jury-Team des CCV Quality Award aktiv.

HIER geht’s zur kompletten Pressemitteilung.

Bundesnetzagentur veröffentlicht Zahlen

Rückgang der Beschwerden

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) erreichten im Jahr 2023 insgesamt 34.714 Beschwerden zu unerlaubten Werbeanrufen. Dies ist ein deutlicher Rückgang gegenüber dem Vorjahr (2022: 64.704 Beschwerden). Zudem gab die Behörde bekannt, dass sie in den im Jahr 2023 eingeleiteten Bußgeldverfahren wegen unerlaubter Telefonwerbung nunmehr bei bestehendem Anlass zusätzlich dem Verdacht nachgeht, dass Unternehmen gegen die neuen Dokumentations- und Aufbewahrungsvorgaben aus § 7a UWG verstoßen haben.
Die BNetzA erreichten im Jahr 2023 ferner insgesamt 143.061 Beschwerden wegen Rufnummernmissbrauchs, dies ist ein leichter Rückgang zum Vorjahr (2022: 150.387 Beschwerden).