CCV Quality Award 2022

Jetzt bewerben!

Bei Ihnen steht der Mensch im Fokus. Sie haben Überdurchschnittliches geleistet, neue Ideen oder ungewöhnliche Maßnahmen umgesetzt, um Ihre Mitarbeitenden bestmöglich zu unterstützen, herausragende Serviceerlebnisse zu schaffen. Großartig! Aber warum weiß das außer Ihnen niemand? Weil Sie noch kein Gewinner des CCV Quality Award sind!

Kann man sich drüber ärgern – oder es einfach ändern. Machen Sie es wie die letzten Gewinner der Kategorie Mitarbeiterorientierung und bewerben sich jetzt für den Branchenpreis: www.quality-award.de!

Danke an Poly für’s Sponsern dieser Kategorie!

CCV Quality Award – Jetzt bewerben!

Neue Kategorie: Best Partnership

Bis zum 22. Juli 2022 können endlich wieder kreative und einfallsreiche Ideen in den etablierten drei Kategorien Kundenzufriedenheit, Mitarbeiterorientierung und IT-Innovation eingereicht werden. Neu im Jahr 2022 ist die Kategorie Best Partnership.

Partnerschaften spielen bei der Vorbereitung, Umsetzung und Entwicklung von Service-Erlebnissen eine maßgebliche Rolle. In der Kategorie steht die strategische und langfristige Zusammenarbeit zweier Geschäftspartner der Callcenter-Branche und nicht ein einzelnes Projekt im Mittelpunkt. Sei es in der Beratung, als Technologie-Partner, Outsourcing- oder HR-Dienstleister: Eine gewachsene Zusammenarbeit, die über mehrere Projekte und mindestens zwei Jahre besteht und bei der im Rahmen von Herausforderungen gemeinsame Lösungen entstanden sind. Der Fokus liegt auf Werten, Vertrauen und der gemeinsamen Ausrichtung in die Zukunft. Es geht um das Erkennen von Trends und die Entwicklung neuer Ideen – immer mit dem Ziel des unternehmerischen Erfolgs beider Partner. 

HIER geht’s zu den Bewerbungsunterlagen, die Sie – natürlich auch für die anderen Kategorien IT-Innovation, Mitarbeiterorientierung und Kundenzufriedenheit – unverbindlich anfordern können.

CCV-Jahrestagung & CCV Quality Award

Alle Nominierungen stehen fest!

Nachdem in der Kategorie Mitarbeiterorientierung die Lufthansa InTouch, die SOKA-BAU und der World Vision Deutschland e. V. nominiert worden sind, können nun auch die Bundesagentur für Arbeit, die mobile.de GmbH, die Nuance Communications Germany GmbH sowie die TAS AG in der Kategorie IT-Innovationen und die Stadtwerke Lübeck GmbH, DHL Express Customer Service GmbH und die Competence Call Center GmbH in der Kategorie Kundenzufriedenheit auf den begehrten Preis hoffen.

Den Qualitätspreis 2019 unterstützen die exklusiven Award-Paten Poly, infinIT.cx und Content Guru sowie Medienpartner TeleTalk!

Die feierliche Preisverleihung des 16. CCV Quality Award findet im Rahmen der Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft am 14.11.2019 in Berlin statt.

Melden Sie sich noch bis Dienstag für das CCV-Event des Jahres an: www.ccv-jahrestagung.de!

CCV Quality Award: Noch bis 15. Juli bewerben!

Nicht mehr zögern! Unterlagen ziehen & dabei sein!

Der CCV Quality Award wird zum 16. Mal vom CCV und Medienpartner TeleTalk verliehen. Reichen Sie jetzt Ihre kreativen Projekte in den Kategorien Kundenzufriedenheit, Mitarbeiterorientierung und IT-Innovation ein.

Freuen Sie sich schon heute auf die feierliche Preisverleihung im Rahmen der Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft am 14.11.2019 in Berlin.

Alle Informationen unter www.quality-award.de!

Den Qualitätspreis 2019 unterstützen die exklusiven Award-Paten Plantronics, infinIT.cx und Content Guru!

Bewerbungsphase für den 16. CCV Quality Award startet am 5. März 2019

Berlin, 05.3.2019. Der CCV Quality Award wird 2019 zum 16. Mal vom Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) und Medienpartner TeleTalk verliehen. Vom 05.3. bis zum 15.7.2019 können nun wieder kreative und einfallsreiche Ideen in den etablierten drei Kategorien Kundenzufriedenheit, Mitarbeiterorientierung und IT-Innovation eingereicht werden. Wer am Ende die Trophäen mit zu seinem Team nimmt, entscheidet sich bei der exklusiven Preisverleihung am 14.11.2019 in Berlin.

„Ich freue mich auf einen spannenden Wettbwerb und darauf, zum zweiten Mal durch die Gala zu führen und die Besten des Jahres mit dem CCV Quality Award prämieren zu dürfen“, so CCV-Präsident Dirk Egelseer.

Ebenso erwartet CCV-Ehrenpräsident und Jury-Vorsitzender Manfred Stockmann einen spannenden Wettbewerb um die begehrten Auszeichnungen: „Der CCV Quality Award prämiert das hohe Niveau, auf dem Kundendialog in Deutschland geleistet wird. Die Anforderungen sowie die Kommunikationsangebote steigen weiter und wir sind gespannt auf die diesjährigen Einsendungen, mit denen Unternehmen ihre Kunden, Mitarbeiter und unsere Experten-Jury begeistern wollen und die Innovationskraft unserer Branche zeigen.“

Die Jury setzt sich 2019 aus sechs Experten und Wissenschaftsvertretern zusammen, die die Bewerbungsunterlagen nach einem standardisierten Bewertungsmuster prüfen werden. Aus den Projektvorstellungen werden dann bis Ende September bis zu drei Unternehmen je Kategorie nominiert.

Die Nominierten erhalten am 14.11.2019 im Vorfeld der Preisverleihung die Möglichkeit, ihre Projekte im Rahmen der Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft „Smarter, Interaktiver, Callcenter“ vorzustellen. Das Geheimnis, wer schließlich den begehrten Preis gewinnt, wird später am Abend im Rahmen der feierlichen Award-Zeremonie bekannt gegeben. Alle Informationen zum Bewerbungsverfahren (Online-Bewerbung oder PDF-Dokument) finden Sie unter: www.quality-award.de.

Über den CCV Quality Award
Der CCV Quality Award ist die höchste deutsche Auszeichnung für Call- und Contactcenter-Organisationen. Er wird vom CCV und der Fachzeitschrift TeleTalk jährlich in drei regulären Kategorien verliehen. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft in Berlin statt. Den Qualitätspreis unterstützen die exklusiven Award-Paten Plantronics (Kategorie Mitarbeiterorientierung) und infinIT.cx (Kategorie IT-Innovation). Gern nehmen wir noch Bewerbungen um ein Sponsoring der Kategorie Kundenzufriedenheit an info@cc-verband.de entgegen. Informationen und Bildmaterial finden Sie unter: www.quality-award.de.

Über den CCV
Der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) ist die Stimme der deutschen Call- und Contactcenter-Branche sowie ihrer Dienstleister. Zu dem Wirtschaftszweig zählen neben eigenständigen Service- auch Inhouse-Callcenter in Unternehmen mit etwa 540.000 Beschäftigten. Mit seinen Mitgliedsunternehmen repräsentiert der CCV die führenden Call- und Contactcenter aus den Bereichen Handel, Finanzen, Industrie und Dienstleistung. Als größter Verband in diesem Bereich vertritt er die Interessen gegenüber Medien und Politik und ist innerhalb der Branche eine anerkannte Plattform für fachspezifischen Informationsaustausch. Der CCV bietet zudem ein umfangreiches Netzwerk für beste Branchenkontakte.

Pressekontakt
ADVERB – Agentur für Verbandskommunikation
Tel.: 030 / 30 87 85 88-0
E-Mail: presse@cc-verband.de

 

Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft erneut ausverkauft

Christian Lindner betont Bedeutung der Branche für deutsche Wirtschaft

Berlin, 26.11.2018. „Smarter, Interaktiver, Callcenter“ – unter diesem Motto fand am 8. und 9. November 2018 die vom Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) veranstaltete Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft in Berlin statt. Auch in diesem Jahr war das Event komplett ausverkauft. Christian Lindner, FDP-Bundesvorsitzender und Fraktionsvorsitzender im Bundestag, verwies in seinem Video-Grußwort auf die Bedeutung der gesamten Branche für die deutsche Wirtschaft. Begleitet wurde die Veranstaltung von der Verleihung des CCV Quality Award, der in den drei Kategorien Mitarbeiterorientierung, Kundenzufriedenheit und IT-Innovation vergeben wurde. Das Eventvideo der Verleihung ist auf dem YouTube-Kanal des CCV abrufbar.

Christian Lindner, Mitglied des Bundestages (FDP), betonte in seinem Video-Grußwort die Wichtigkeit wirtschaftlicher Freiheit für den Standort Deutschland und insbesondere für die Call- und Contactcenter-Branche. Er rief zum Bürokratieabbau und mehr Selbstbestimmung im Bereich der Sonn- und Feiertagsarbeit auf. Die Freiheit, eigenständig zu bestimmen, wann und wie lange man arbeiten möchte, sei Lindner zufolge ein zentraler Baustein zur flexiblen Gestaltung des Privatlebens der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und sollte nicht staatlich reguliert werden.

Peter Baumgartner, Dipl.-Pädagoge und Wirtschaftsingenieur sowie Wirtschaftsliteraturpreisträger, wies in seinem Beitrag „Führung kann man nicht herunterladen. Sinn ist keine App.“ auf die Herausforderungen der Digitalisierung hin. Den größten Fortschritt biete Baumgartner zufolge nicht die Technologie, sondern das erweiterte Verständnis des Menschseins.

Sebastian Steineke, Mitglied des Bundestages (CDU), betonte in seiner Keynote „Zivilrechtlicher Verbraucherschutz im Zeitalter der Digitalisierung“ die vielen Chancen und Risiken der digitalen Welt für den Handel. Viele Käufe würden mittlerweile online erledigt. Nun ginge es vor allem darum, ausreichend Rechtssicherheit im Umgang mit den neuen Technologien zu gewährleisten. Auch ging er ausführlich auf die sogenannte Bestätigungslösung ein, die von Politikern und Verbraucherschützern regelmäßig gefordert und vom CCV abgelehnt wird.

Weitere Vorträge hielten: Propst Dr. Christian Stäblein, Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, zum Thema: „godspot – im Kommunikationsnetzwerk Kirche. Auf der Suche nach einer Ethik der Digitalisierung“, Rechtsanwalt Frederik Richter, LL.M., Stiftungsvorstand Stiftung Datenschutz, zum Thema „DSGVO im Contactcenter“, Joey Kelly, Entertainer und Ausdauersportler, mit seiner Keynote „NO LIMITS – Wie schaffen Sie Ihre Ziele mit Ihrem Team“ und Sandra Stamer, Unternehmensberaterin und externe Projektleiterin, Sematell GmbH. Stamer erörterte Vor- und Nachteile zwischen Automation und persönlichem Service.

Begleitend zur Jahrestagung verlieh der CCV zusammen mit der Fachzeitschrift TeleTalk zum 15. Mal den CCV Quality Award – den Qualitätspreis der deutschen Call- und Contactcenter-Wirtschaft, unterstützt von den exklusiven Award-Paten Plantronics und infinIT.cx sowie GeloRevoice® Halstabletten. Die höchste Auszeichnung der Branche gewann in der Kategorie Kundenzufriedenheit die Telefónica Deutschland Holding AG aus München. In der Kategorie Mitarbeiterorientierung gewann die snt/regiocom aus Magdeburg und in der Kategorie IT-Innovation zeichnete die Jury das Berliner Startup i2x GmbH aus. Diesen Unternehmen gelang es, die Jury von ihren Projekten und Innovationen zu überzeugen und sich gegen namhafte Konkurrenten aus der Call- und Contactcenter-Wirtschaft durchzusetzen: „Die Bandbreite der Einsendungen war in diesem Jahr besonders vielfältig und zeigte unterschiedliche Lösungsansätze für die Herausforderungen der Digitalisierung“, freute sich Manfred Stockmann, CCV-Ehrenpräsident und Jury-Vorsitzender. „Die drei Preisträger beweisen das hohe Niveau, auf dem Kundendialog in Deutschland heute geleistet werden kann“, bestätigte Dirk Egelseer, CCV-Präsident.

Roy Reinelt, CCV-Vizepräsident, ergänzte: „Mit tollen Referenten, einer glanzvollen Verleihung des CCV Quality Award und einer wiederholt ausverkauften Jahrestagung unterstrich der CCV seinen Anspruch als die Stimme der Call- und Contactcenter-Wirtschaft. Die auf der Mitgliederversammlung beschlossenen Änderungen der CCV-Beitragsordnung stellen zudem eine zukunftsfähige Basis für die Arbeit des CCV dar.“

Das Eventvideo zum Quality Award finden Sie unter: https://bit.ly/2By6Qa4

Über den CCV
Der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) ist die Stimme der deutschen Call- und Contactcenter-Branche sowie ihrer Dienstleister. Zu dem Wirtschaftszweig zählen neben eigenständigen Service- auch Inhouse-Callcenter in Unternehmen mit über 540.000 Beschäftigten. Mit seinen Mitgliedsunternehmen repräsentiert der CCV führende Call- und Contactcenter aus den Bereichen Handel, Finanzen, Industrie und Dienstleistung. Als größter Verband in diesem Bereich vertritt er die Interessen gegenüber Medien und Politik und ist innerhalb der Branche eine anerkannte Plattform für fachspezifischen Informationsaustausch. Der CCV bietet zudem ein umfangreiches Netzwerk für beste Branchenkontakte.

Pressekontakt:
Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
ADVERB – Agentur für Verbandskommunikation
Tanya Jochims
Tel.: 030 / 30 87 85 88-0
E-Mail: presse@cc-verband.de

CCV Quality Award 2018: Jury gibt Nominierungen in der Kategorie Kundenzufriedenheit bekannt

Berlin, 09.10.2018. Die STRÖER Dialog Group und die Telefónica Deutschland Holding AG präsentieren sich in der Königsdisziplin „Kundenzufriedenheit“ mit exzellenter Kundenbetreuung und optimaler Verzahnung des Qualitätsmanagements. Diese ganzheitliche Serviceorientierung war ausschlaggebendes Kriterium der Jury für die Nominierung.

„Kundenservice ist in den letzten Jahren herausfordernder geworden. Wifi, Bots und Chats ermöglichen es, immer und überall erreichbar zu sein ­–­­­ und das wird auch im Service erwartet. Dass dies gelingen kann, zeigen die Nominierten erfolgreich in ihrer Arbeit“, erklärt Dirk Egelseer, Präsident des Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV). Sowohl die STRÖER Dialog Group als auch die Telefónica Deutschland Holding AG setzen im täglichen Kundenkontakt erprobte Qualitätssicherungssysteme ein und arbeiten zielgerichtet an der Sicherung und Verbesserung der Servicequalität.

Die Telefónica Deutschland Holding AG garantiert u. a. mit einer Online-Wissensdatenbank ein gleichbleibendes Service-Level und evaluiert in regelmäßigen Umfragen das Qualitätsniveau. Ebenso setzt die STRÖER Dialog Group im Servicemanagement auf ein durchgängiges Monitoring und die interne Wissensvermittlung. „Beide Nominierten konnten in ihren Bewerbungen den kontinuierlichen Einsatz für hochwertigen Kundenservice unter Beweis stellen. Die systematische Qualitätserfassung und -optimierung hat uns als Jury letztlich überzeugt “, bestätigt Manfred Stockmann, Jury-Vorsitzender des CCV Quality Award und CCV-Ehrenpräsident.

Mit der Bekanntgabe der Nominierungen in der Kategorie Kundenzufriedenheit stehen nun alle Nominierten für den CCV Quality Award 2018 fest. Bis zur Preisverleihung am Abend des 8. November 2018 bleiben die Gewinner des 15. CCV Quality Award noch das Geheimnis der Jury.

Melden Sie sich jetzt unter www.ccv-jahrestagung.de zur Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft: „Smarter, Interaktiver, Callcenter“ an.

Über den CCV Quality Award

Der CCV Quality Award ist die höchste deutsche Auszeichnung für Call- und Contactcenter-Organisationen. Er wird vom CCV und der Fachzeitschrift TeleTalk jährlich in drei regulären Kategorien verliehen. Die Preisverleihung findet am 8. November 2018 im Rahmen der Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft in Berlin statt. Den Qualitätspreis unterstützen exklusiv die Award-Paten Plantronics und infinIT.cx sowie GeloRevoice® Halstabletten. Informationen und Bildmaterial finden Sie unter: www.quality-award.de und http://ow.ly/FrgX30guKSt. Informationen zur Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft: „Smarter, Interaktiver, Callcenter“ finden Sie unter www.ccv-jahrestagung.de.

CCV Quality Award-Servicebüro

ADVERB – Agentur für Verbandskommunikation

Telefon 030 / 30 87 85 88-41

E-Mail: award@cc-verband.de

Pressekontakt:
Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
ADVERB – Agentur für Verbandskommunikation
Christian H. Schuster
Tel.: 030 / 30 87 85 88-0
Mobil: 0176 / 21 88 62 08
E-Mail: presse@cc-verband.de

CCV Quality Award 2018: Jury gibt Nominierungen in der Kategorie IT-Innovation bekannt

Berlin, 02.10.2018. Chatbots, Machine Learning und Apps: Diese Lösungen begeisterten die Jury des Quality Awards 2018 des Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) in der Kategorie IT-Innovation. Als Nominierte für herausragende Leistungen benennt die Jury die Unternehmen i2x GmbH, TAS Mülheim GmbH sowie die Telefónica Deutschland Holding AG. Die vorgestellten Projekte und Tools präsentieren zukunftsweisende Prozesse und Lösungen, die den qualitativen Kundendialog in Call- und Contactcentern aktiv unterstützen.

„Die Bewerbungen überzeugten vor allem durch intelligente IT-Lösungen, die den Arbeitsalltag von Callcenter-Agents erleichtern. Die Projekte schaffen es darüber hinaus, zu einem verbesserten Serviceerlebnis der Kunden beizutragen“, betont Manfred Stockmann, Jury-Vorsitzender des CCV Quality Award und CCV-Ehrenpräsident.

Die i2x GmbH reichte mit einem auf künstlicher Intelligenz basierten Trainingssystem eine von drei vielversprechenden Bewerbungen ein. Dieses hilft, Dialogstrategien erfolgreich zu optimieren. Das Intranet der TAS Mülheim GmbH ist der zweite Kandidat auf der Shortlist. Es erleichtert den Mitarbeitern über die Integration verschiedener Schnittstellen und Kommunikationsfunktionen die interne Zusammenarbeit im Team sowie die Bearbeitung von Kundenanfragen. Das dritte nominierte Projekt der Telefónica Deutschland Holding AG zählt auf das Zusammenspiel mehrerer Lösungen, wie einem Chatbot, einer Hilfe-App und einer Helpbox, die Kundenservice digital erleichtern und neue Kontaktpunkte ermöglichen.

„IT-Lösungen wie etwa künstliche Intelligenz sind wichtige Schlüsseltechnologien für die digitale Entwicklung von Call- und Contactcentern. Service soll heute schnell und leicht zugänglich sein. Die eingereichten Bewerbungen zeigen, dass wir hier als Branche stark aufgestellt sind“, bekräftigt Dirk Egelseer, CCV-Präsident. Wer den CCV Quality Award am Abend des 8. November 2018 erhalten wird, bleibt bis zur Preisverleihung ein Geheimnis. Nachdem in der letzten Woche die Nominierten der Kategorie Mitarbeiterorientierung bekannt gegeben wurden, stehen nun noch die Jury-Nominierungen in der Kategorie Kundenzufriedenheit aus.

Über den CCV Quality Award
Der CCV Quality Award ist die höchste deutsche Auszeichnung für Call- und Contactcenter-Organisationen. Er wird vom CCV und der Fachzeitschrift TeleTalk jährlich in drei regulären Kategorien verliehen. Die Preisverleihung findet am 8. November 2018 im Rahmen der Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft in Berlin statt. Den Qualitätspreis unterstützen exklusiv die Award-Paten Plantronics und infinIT.cx sowie GeloRevoice® Halstabletten. Informationen und Bildmaterial finden Sie unter: www.quality-award.de und http://ow.ly/FrgX30guKSt. Informationen zur Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft: „Smarter, Interaktiver, Callcenter“ finden Sie unter www.ccv-jahrestagung.de.

Über den CCV
Der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) ist die Stimme der deutschen Call- und Contactcenter-Branche sowie ihrer Dienstleister. Zu dem Wirtschaftszweig zählen neben eigenständigen Service- auch Inhouse-Callcenter in Unternehmen mit etwa 540.000 Beschäftigten. Mit seinen Mitgliedsunternehmen repräsentiert der CCV die führenden Call- und Contactcenter aus den Bereichen Handel, Finanzen, Industrie und Dienstleistung. Als größter Verband in diesem Bereich vertritt er die Interessen gegenüber Medien und Politik und ist innerhalb der Branche eine anerkannte Plattform für fachspezifischen Informationsaustausch. Der CCV bietet zudem ein umfangreiches Netzwerk für beste Branchenkontakte.

CCV Quality Award-Servicebüro

ADVERB – Agentur für Verbandskommunikation

Telefon 030 / 30 87 85 88-41

E-Mail: award@cc-verband.de

Pressekontakt:
Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
ADVERB – Agentur für Verbandskommunikation
Christian H. Schuster
Tel.: 030 / 30 87 85 88-0
Mobil: 0176 / 21 88 62 08
E-Mail: presse@cc-verband.de

CCV Quality Award 2018: Jury gibt erste Nominierungen bekannt

Jury gibt Nominierungen in der Kategorie Mitarbeiterorientierung bekannt

Berlin, 26.09.2018. Für den deutschen Qualitätspreis der Call- und Contactcenter-Branche nominierte die hochrangige Jury aus Experten und Praktikern jetzt in der Kategorie „Mitarbeiterorientierung“ die Unternehmen STRÖER Dialog Group GmbH sowie regiocom-consult GmbH. Nach ausführlichen Beratungen einigte sich das Jury-Team auf zwei Bewerber, die besondere Leistungen für die Mitarbeiterzufriedenheit erbrachten. Im Zuge großer Unternehmenszusammenschlüsse konnten sie mit umfangreichen Programmen zur Mitarbeiterführung und -einbindung überzeugen.

 „Die strukturellen Veränderungen während einer Übernahme fordern von der Führung neben umfangreichen Vorbereitungen vor allem ein hohes Maß an Feingefühl und Verständnis gegenüber den Mitarbeitern. Beide Unternehmen zeigten in ihren Bewerbungen lebendige Beispiele einer starken internen Kommunikation und aktive Problemlösungen für ihre Mitarbeiter“, erklärt Manfred Stockmann, Jury-Vorsitzender des CCV Quality Award und CCV-Ehrenpräsident. Nach der Übernahme des Callcenter-Dienstleisters snt Deutschland AG ging das Magdeburger Unternehmen regiocom die strukturellen Herausforderungen in Absprache mit seinen Mitarbeitern an. Auch die STRÖER Dialog Group baut ihr Geschäft aufgrund des Zusammenschlusses von mehreren Dienstleistern im Bereich Contact Center sowie Digitalservice deutlich aus.

Die Erfolge der nominierten Unternehmen belegen die Auswertungen der internen anonymen Mitarbeiterumfragen. Diese fanden im Zuge des Bewerbungsprozesses für den CCV Quality Award in den Unternehmen statt und eruierten von der allgemeinen Zufriedenheit bis hin zur Möglichkeit der betrieblichen Mitbestimmung die Stimmung der Mitarbeiter. „Hier mussten wir bereits Bewerber für diese Award-Kategorie ausschließen, die keine Möglichkeiten hatten, an der Umfrage teilzunehmen. Die Erhebung ist jedoch elementar für die Bewertung der Mitarbeiterorientierung und prüft, ob die Aussagen der Mitarbeiter sich mit der Darstellung des Unternehmens decken“, führt Stockmann weiter aus.

Mit den Nominierten zeigt sich die Jury indessen höchst zufrieden. Bevor die finale Entscheidung am 8. November 2018 bei der feierlichen Preisverleihung bekannt gegeben wird, sind im Oktober noch Jurybesuche bei den Unternehmen vorgesehen.

Über den CCV Quality Award
Der CCV Quality Award ist die höchste deutsche Auszeichnung für Call- und Contactcenter-Organisationen. Er wird vom CCV und der Fachzeitschrift TeleTalk jährlich in drei regulären Kategorien verliehen. Die Preisverleihung findet am 8. November 2018 im Rahmen der Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft in Berlin statt. Den Qualitätspreis unterstützen exklusiv die Award-Paten Plantronics und infinIT.cx sowie GeloRevoice® Halstabletten. Informationen und Bildmaterial finden Sie unter: www.quality-award.de und http://ow.ly/FrgX30guKSt. Informationen zur Jahrestagung der Call- und Contactcenter-Wirtschaft: „Smarter, Interaktiver, Callcenter“ finden Sie unter www.ccv-jahrestagung.de.

Über den CCV
Der Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV) ist die Stimme der deutschen Call- und Contactcenter-Branche sowie ihrer Dienstleister. Zu dem Wirtschaftszweig zählen neben eigenständigen Service- auch Inhouse-Callcenter in Unternehmen mit etwa 540.000 Beschäftigten. Mit seinen Mitgliedsunternehmen repräsentiert der CCV die führenden Call- und Contactcenter aus den Bereichen Handel, Finanzen, Industrie und Dienstleistung. Als größter Verband in diesem Bereich vertritt er die Interessen gegenüber Medien und Politik und ist innerhalb der Branche eine anerkannte Plattform für fachspezifischen Informationsaustausch. Der CCV bietet zudem ein umfangreiches Netzwerk für beste Branchenkontakte.

CCV Quality Award-Servicebüro
ADVERB – Agentur für Verbandskommunikation
Telefon 030 / 30 87 85 88-41
E-Mail: award@cc-verband.de

Pressekontakt
Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
ADVERB – Agentur für Verbandskommunikation
Christian H. Schuster
Tel.: 030 / 30 87 85 88-0
Mobil: 0176 / 21 88 62 08
E-Mail: presse@cc-verband.de

Schnell noch bis zum 16. Juli für den CCV Quality Award 2018 bewerben!

Die Bewerbungsfrist für den CCV Quality Award 2018 neigt sich dem Ende zu

Nutzen Sie jetzt die Chance und reichen Sie mit Ihrem Unternehmen noch bis zum 16. Juli Ihre Bewerbung für den 15ten CCV Quality Award ein! Die Frist können wir dieses Jahr nicht verlängern. 50 Unternehmen prämierten wir in den vergangenen 15 Jahren bereits mit dem CCV Quality Award. Für Sie und Ihr Unternehmen ist die Auszeichnung eine einzigartige Möglichkeit, sich im Rahmen des Qualitätspreises der deutschen Call- und Contactcenter-Branche zu präsentieren. Prämiert werden herausragende Leistungen von deutschen Call- und Contactcentern in den Kategorien Kundenzufriedenheit, Mitarbeiterorientierung und IT-Innovationen (hier sind auch Bewerbungen von IT-Unternehmen möglich).
 
Sie haben sich in einem dieser Fachgebiete profiliert und möchten dies gern unter Beweis stellen? Dann bewerben Sie sich jetzt ganz einfach: Füllen Sie die Bewerbungsunterlagen in der jeweiligen Kategorie aus und senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 16. Juli 2018 an award@cc-verband.de. Nutzen Sie die letzte Chance, denn dieses Jahr wird die Bewerbungsfrist nicht verlängert!